Queen Elizabeth II. auf Australien-Tour

Farb-Karambolage im Hospital

Oh das ging ins Auge! Bei einem Besuch in einem australischen Krankenhaus in Melbourne trug Queen Elizabeth II. (85) den gleichen Farbton wie die Krankenschwestern des Hospitals – Hot-Pink!

Beinahe hätte man die Monarchin in dem pinkfarbenen Haufen nicht wiedergefunden. Doch war es letztlich ihre etwas edlere Aufmachung, die sie enttarnte. Zum Stewart Parvin Mantel trug die Regentin einen Hut im selben schrillen Farbton, Handschuhe und Blumen auf dem Kopf, dem Kleid und in der Hand. Für die Pflegerinnen hingegen war der Dresscode etwas alltagstauglicher…

Den versehentlichen Partnerlook nahmen die „Pink Ladys“ dann aber alle mit Humor. Sie lachten den Fauxpas einfach weg.

Nach ihrem modischen Krankenhausaufenthalt drehte die Queen|_top dann noch gemeinsam mit ihrem Gatten Prinz Philip (90) eine Runde in der Melbourner Straßenbahn. Ganz recht, kein Chauffeur, kein Luxus-Gefährt – eine sticknormale Tram, allerdings war die gesäumt von Schaulustigen und Fans

Angeblich hat das royale Ehepaar sogar den vollen Fahrpreis gezahlt, nur ist nicht wirklich bekannt, ob in der regulären oder Senioren-Preiskategorie.

Zur Zeit ist Elizabeth II. auf zehntägiger Tour durch Australien, dessen offizielles Staatsoberhaupt sie ist. Was sie dort schon alles erlebt hat, sehen Sie in unserer Galerie!

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!