Nach 7:1 gegen Brasilien: Klum versus Ambrosio

Fußball-Ekstase auf modellisch

Alle im WM-Wahnsinn: Nach dem überragenden Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Brasilien wollte jeder seine Gefühle ausdrücken. Auch Heidi Klum (41) und ihre brasilianische Model-Kollegin Alessandra Ambrosio (33). Zwei Models, zwei Fotos, zwei ganz unterschiedliche Reaktionen.

Alle im WM-Wahnsinn: Nach dem überragenden Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Brasilien wollte jeder seine Gefühle ausdrücken. Auch Heidi Klum (41) und ihre brasilianische Model-Kollegin Alessandra Ambrosio (33). Zwei Models, zwei Fotos, zwei ganz unterschiedliche Reaktionen.

Des einen Freud ist des anderen Leid – das wollen uns die beiden Fotos von Heidi Klum und Alessandra Ambrosio nach dem WM-Knaller Deutschland gegen Brasilien sagen.

Heidi postet auf Instagram ein Bild von sich im T-Shirt mit „Deutschland“-Print, auf dem sie sich beim zwischenzeitlichen Spielstand von 6:0 fassungslos die Augen zuhält und kommentiert „Könnt ihr das glauben … ich kann’s nicht“. Doch, doch Heidi, es stimmt!

Ein ganz anderes Bild gab ihre Model-Kollegin Alessandra Ambrosio ab, die das traurige Spiel der Brasilianer sogar live im Stadion miterlebte. Ihr Foto-Kommentar: Daumen runter für die Leistung ihrer Selecao. Dazu zieht sie eine enttäuschte Schnute und will wohl damit sagen: Das war nichts, Jungs! Immerhin behält Ambrosio die Fassung und bricht nicht wie viele ihrer Landsleute und einige der brasilianischen National-Kicker in Tränen aus

Vielleicht nur ein kleiner Trost, aber immerhin: Alessandra Ambrosio sieht in ihrem bauchfrei geknoteten Brasilien-Trikot und megakurzen Jeans-Shorts irgendwie heißer aus, als unsere Heidi im schwarzen Schlabber-Shirt