Miranda Kerr posiert mit Yorkshire-Terrier Frankie

So ein Hundeleben ist wonderbra!

Wow, was für eine Figur! Wau, was für ein süßer Hund! Für ein Shooting des Lingerie-Labels Victoria‘s Secret stand Miranda Kerr (28) nicht nur mit einem BH im Wert von 2,5 Millionen Dollar vor der Kamera, sondern auch mit ihrem größten Schatz – dem kleinen Yorkshire-Terrier Frankie.

Natürlich gibt es noch andere Schätze im Leben des australischen Supermodels – schließlich ist Miranda glücklich verheiratet mit dem Hollywood-Star Orlando Bloom (34). Und nicht nur das: Die beiden bekamen im Januar das süße Söhnchen Flynn. Doch so neckisch wie Kerr hier mit ihrem kleinen Frankie spielt, ist sie auch in ihn tierisch vernarrt. 

Die absoluten Luxus-BHs von „Victoria‘s Secret“  sind längst Kult, zierten unter anderem schon die Brüste von Adriana Lima und Heidi Klum. In diesem Jahr wurde diese Ehre der schönen Miranda zuteil – es war schon länger bekannt, dass sie mit dem „Fantasy Treasure Bra“ posieren wird, erste Bilder davon gab’s bereits in der vergangenen Woche.

Jetzt sind nachträglich Fotos vom Making-Off des Shootings aufgetaucht: Der lebende Beweis, dass Yorkshire-Terrier Frankie und Miranda ein echtes Dream-Team vor der Kamera sind. 

Miranda zeigt ihr großes Herz für kleine Hundeseelen! Bei diesem Shooting hat sie wirklich nichts verkerrt gemacht …

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!