Leonardo DiCaprio mit nächster Rolle

Bald im Wikingerkostüm als „Prinz Harald“?

Für Leonardo DiCaprio (38) läuft es derzeit richtig gut. Nachdem der Schauspieler gerade erst knutschend mit dem deutschen Supermodel Toni Garrn (21) auf Ibiza erwischt wurde, naht auch schon wieder die nächste Filmrolle: Angeblich wird der Frauenschwarm bald etwas Neues ausprobieren und ins Wikingerkostüm schlüpfen.

Zwar wurde offiziell noch nichts bestätigt, doch „Deadline“ berichtet, dass „Warner Bros“ schon jetzt eine Vorauswahl für den anstehenden Film „King Harald“ getroffen hat. Für das Projekt habe sich die Produktionsfirma für Leonardo DiCaprio entschieden. Falls sich die Gerüchte bestätigen, wird Leo demnach in ein waschechtes Wikingerkostüm schlüpfen! Denn König Harald, um den es in dem Streifen geht, lebte im elften Jahrhundert als Wikingerkönig in Norwegen und eroberte mit seinen Männern die raue See.

Erleben Fans den sonst eher gepflegten Leonardo DiCaprio also bald mit langen Haaren und wildem Bartwuchs? Denn als König Harald müsste der Frauenschwarm sich wohl entsprechend in Schale werfen. Die Wahrscheinlichkeit, dass der 38-Jährige die Rolle tatsächlich annimmt, ist groß. Denn bereits 2009 hieß es, er hätte sich mit Filmemacher Mel Gibson (57) zusammengetan, um einen Wikingerfilm zu drehen – woraus allerdings nie etwas wurde.

Doch nicht nur in der Filmwelt ist der Schauspieler gefragt wie eh und je, auch privat geht es Leo offenbar prächtig. Nachdem bereits seit einigen Wochen spekuliert wurde, er habe etwas mit der gebürtigen Hamburgerin Toni Garrn, tauchten gestern heiße Kussfotos der Zwei auf Ibiza auf.

Themen