Johnny Depp und Amber Heard

Hochzeit auf Privatinsel

Ja, sie haben ja gesagt: Johnny Depp (51) und Amber Heard (28) haben still und heimlich geheiratet. Die große Hochzeitsparty gibt's aber erst am Wochenende.


Johnny Depp ist unter der Haube und heiratete jetzt Amber Heard

Johnny Depp ist unter der Haube und heiratete jetzt Amber Heard Johnny Depp, Amber Heard. Foto: getty images

Das Paar habe bereits am Dienstag im kleinen Kreis in ihrem Haus in Los Angeles geheiratet, berichten die Magazine „People“ und „US Weekly“

Am Wochenende wollen es die frische Vermählten auf den Bahamas aber richtig krachen lassen. Dort besitzt Johnny Depp eine eigene Insel: 2004 hatte er Hall’s Pond Cay für schlanke 3,6 Millionen US-Dollar gekauft. 

Mit Amber Heard ist Johnny Depp seit Anfang 2014 verlobt. Bevor sie Johnny Depp bei den Dreharbeiten zu „The Rum Diary“ kennenlernte, war sie mit einer Fotografin liiert, Depp lebte 14 Jahre in wilder Ehe mit Schauspielerin Vanessa Paradis, mit der er zwei Kinder hat.