Jennifer Aniston hat ihr Alter fest im Griff

Meine 30er waren mau – meine 40er rocken!

Kaum zu glauben, aber diese Frau ist 43 Jahre alt – und sieht nicht nur viel jünger aus, sondern fühlt sich auch noch fantastisch!

Amerikas Sweetheart Jennifer Aniston hat gern Männer um sich – gerade erst feierte sie ihren 43. Geburtstag – in einer kleinen Runde mit ihrem Liebsten Justin Theroux. Jetzt covert sie die Märzausgabe des amerikanischen „GQ“-Magazins zusammen mit ihrem „Wanderlust“-Co-Star Paul Rudd

Für das Shooting trägt Jennifer Aniston einen schwarzen Minirock, einen BH – und sonst nichts als ein gewinnendes, entspanntes Lachen.

Zum Glücklichsein hat Jen auch allen Grund. Sie ist für eine Frau über 40 in einer phänomenalen Verfassung – definiert, sexy, vor Gesundheit strotzend – außerdem nach dem Ehe-Aus mit Brad Pitt 2005 auch endlich wieder in einer Beziehung. Einer mit Zukunft, wie es scheint. Sie ist zufrieden mit sich, der Welt und ihrem Alter, wie sie sagt: „Meine 30er kann man vergessen. Die 40er sind super!“

In der Märzausgabe des Männerhefts gibt sich Aniston wie gewohnt flapsig-humorvoll. So plaudert sie weiter über die nicht enden wollenden Schwangerschafts-Gerüchte und witzelt: „Wenn ich dann irgendwann wirklich einmal sage: ‚Ja, ich bin schwanger‘ sagen sicher alle: ‚ Pfft. Ja, genau!’

Wenn die 40er tatsächlich so cool und relaxt werden, wie sie Jennifer Aniston vorlebt, dann altern wir doch fast gern noch ein bisschen …

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie doch Fan von Stylebook.de!