Inka Bause bei Aids-Gala

Diese Schuhe sind ein echtes Statement

Im Theater des Westens traf sich jetzt das „Who is Who“ der Medien-Szene zur „Künstler gegen Aids“-Gala, um für die Berliner Aids-Hilfe zu sammeln. Inka Bause führte gemeinsam mit Guido Cantz durch den Abend. Die „Bauer sucht Frau“-Moderatorin zeigte ihre Solidarität auf eine ganz besondere Weise. Zur schwarzen Abendrobe trug sie Chucks (Turnschuhe) in Signalrot mit funkelnden Strasssteinen.

„Die Schuhe sind eine Eigenkreation ich habe das ganze Wochenende Swarovski-Steine aufgeklebt“, verriet Bause der „Bild“-Zeitung.

Irgendwie süß! So viel handwerklichen Einsatz und Einfallsreichtum für den guten Zweck. Ein starkes Statement im Zeichen der roten Schleife!

Da drücken wir gerne mal beide Augen zu: Eigentlich sind Turnschuhe zum Abendkleid nämlich eine eher fragwürdige Kombination… 

Chucks + Abendrobe – top oder flop? Stimmen Sie ab auf Facebook!