Tom Cruise

„Rock me like a hurricane!“

Tom Cruise (49) steht derzeit für die Musical-Verfilmung „Rock of Ages“ vor der Kamera. Zeit für Proben muss sein, auch wenn sie auf dem Hotel-Balkon in Miami stattfinden.

„Top Gun“, „Mission Impossible“ oder „Minority Report“:  Seine Fans kennen Tom Cruise eher als Actionhelden. In seinem neuen Projekt, der Musicalverfilmung „Rock of Ages“, spielt er einen abgehalfterten, aber muskelbepackten Rockstar – mit langer Matte und enger Lederhose

„Ich habe noch nie zuvor ein Musical gemacht und habe einen Mordsspaß“, so der Schauspieler in einem Interview mit dem US-Radiosender „KIIS FM“.

Das sieht man! Selbst in der Drehpause greift Tom Cruise zum Mikro, so gesehen auf einem Hotel-Balkon in Miami, wo der Film gedreht wird.

Mit einem Vocal-Coach probte der Star laut „Daily Mail“ neue Szenen und bot den Hotel-Gästen eine spontane Improvisation dar. Oben ohne!

Ob Tom Cruise mit seiner neuen Rolle an alte Erfolge anknüpfen kann? Die jüngste Actionkomödie „Knight and Day“ geriet trotz Co-Star Cameron Diaz zum Flop.

In „Rock of Ages“ singt Tom Cruise alias Stacee Jaxx die größten Rock-Hits der Achtziger Jahre,  wie „Dead or Alive“ von Bon Jovi, „Pour Some Sugar On Me“ von Def Leppard und den  Scorpions-Hit „Rock Me Like A Hurricane“.

Klingt so, als dürfe man diesen Film auf keinen Fall verpassen! Zumal Russell Brand, Alec Baldwin und Catherine Zeta-Jones auch mitspielen.

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!