Klum postet Burger, Nutella, Speck,…

Wenn Heidi das alles isst, warum wird sie immer dünner?

Auf dem Instagram-Account von Heidi Klum (41) wimmelt es von Fotos deftiger Speisen und Süßigkeiten. Das Model scheint einen gesunden Appetit zu haben – komisch bloß, dass sie ganz und gar nicht so aussieht!


Am Sonntag postete sie auf Instagram ein Foto eines Burgers in ihren Händen. Fans glauben jedenfalls nicht, dass sie den kalorienreichen Snack bei sich behält: „Der wird nachher sicher im WC landen“, schreibt ein skeptischer Nutzer. Foto: Instagram / heidiklum

Und die Naschkatze mag, so scheint es zumindest, auch Süßes. Ein Instagram-Schnappschuss, auf dem sie ein Nutella-Crêpe zubereitet, erntet Spott unter ihren Nutzern. Dass sie ihn isst, glaubt kaum einer – „sie riecht daran“, so ein amüsierter Kommentar. Foto: Instagram / heidiklum

Bei ist Fondue nicht nur etwas für kalte Wintertage. Noch im März freute sie sich über den Anblick der heißen Käsespezialität. Dabei kommt eine Durchschnittspackung auf etwa 890 Kalorien und 68 Prozent Fett. Foto: Instagram / heidiklum

Zum Frühstück in Sydney gab es für vor knapp drei Monaten, im Zuge des Launchs ihrer Dessous-Linie, ein herzhaftes Frühstück: zwei Spiegeleier mit Speck. Wie sie das Ganze genüsslich verzehrt, zeigt das Foto auf Instagram jedoch nicht. Foto: Instagram / heidiklum

Genauso wenig wissen wir, ob sie dieses üppige Frühstück gegessen oder nur abgelichtet hat: Bratkartoffeln, pochierte Eier, ein Croissant, . Foto: Instagram / Heidiklum

Auch ein beliebtes Foto-Motiv auf s Instagram-Account: Fotos aus dem Restaurant – mit bereits leerem Teller. Foto: Instagram / heidiklum

Am Sonntag postete sie auf Instagram ein Foto eines Burgers in ihren Händen. Fans glauben jedenfalls nicht, dass sie den kalorienreichen Snack bei sich behält: „Der wird nachher sicher im WC landen“, schreibt ein skeptischer Nutzer. Foto: Instagram / heidiklum

Früher für ihre weiblichen Kurven bekannt, ist Heidi Klum seit einigen Monaten irritierend schlank. Erst Anfang des Monats, zum feierlichen Startschuss der zehnten Jubiläumsstaffel von „America‘s Got Talent“, erschien in einem tief ausgeschnittenen kleinen Schwarzen, das freie Sicht auf ihr abgemagertes Dekolleté gewährte. Das Rätselhafte daran: Heidi isst ständig und viel! Zumindest möchte sie uns das gerne glauben machen ..

Schlemmen fürs Publikum
So zelebriert es die Klum fast schon als Ritual, im Rahmen der „Germany‘s Next Topmodel“-Casting-Bustour durch Deutschland in eine ganz bestimmte Berliner Döner-Bude zu stürmen – wo sie gerne mit der Überlegung kokettiert, nach der ersten Portion eine zweite zu bestellen. Und speziell auf ihrem Instagram-Account wimmelt es von kalorienreichen Mahlzeiten und Snacks. Erst am Sonntag lud sie ein Foto von sich am Flughafen hoch, wo sie sich vor Abflug offenbar eine kleine Stärkung gönnte: einen Burger

Beautiful weekend ???☀️???

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on

Ihre Fans wollen das nicht schlucken
Die Instagram-Gemeinde glaubt Heidi nicht so recht, dass das Fleischbrötchen tatsächlich in ihrem Magen gelandet ist. „Eine Magersüchtige tut so, als würde sie Burger essen“, schreibt eine Nutzerin, eine andere macht ihrer Skepsis mit einem ironischen „Ja, genau“ Luft. Auch ein anderer Schnappschuss, auf dem die Klum einen Pfannkuchen mit Nutella bestreicht, halten ihre Fans für gestellt. „Wem willst du vorgaukeln, dass du das wirklich isst?“, fragt ein Kritiker.

Heiß und fettig, süß und salzig
Wer jedoch ihrer kulinarischen Inszenierung glaubt, erlebt Heidi – die kürzlich noch mit einer rein veganen Saft-Diät um sich reden machte – als aufgeschlossene Esserin. Zumindest auf ihren Fotos liebt sie süße Crêpes genauso wie zünftige Hausmannskost von Mama Erna und cremiges Käsefondue. Morgens kommt gerne mal Salziges auf Heidis Frühstückstisch (und vor ihre Linse) – wie Spiegeleier mit Speck, Bratkartoffeln mit Eggs Benedicte, ..

Liebe Heidi, so appetitlich deine Schnappschüsse aussehen mögen – vielleicht solltest du Burger und Co. lieber essen, statt sie zu fotografieren: Wir vermissen deine Kurven!