Eva Padberg über Casting-Shows

„Diese Zickenkriege sind übertrieben”

Eva Padberg (35) gehört zu den bekanntesten Models Deutschlands und moderierte selbst eine Casting-Show. STYLEBOOK.de verriet sie jetzt, wie viel Reality-Formate mit dem Model-Alltag wirklich zu tun haben, warum sie die Zickenkriege darin übertrieben findet – und warum sie trotzdem GNTM guckt.


Wir treffen Eva Padberg am Rande eines Douglas-Events in Hamburg. Hier ist sie, klar, in ihrem Job als Model unterwegs, posiert gekonnt für die Fotografen und lässt sich vor laufenden Kameras ein frisches Make-up verpassen

Seit 20 Jahren – Eva modelt seit ihrem 15. Lebensjahr – ist sie international erfolgreich. Da lag es also nahe, dass uns ein Thema an diesem Tag besonders interessiert hat: Was muss ein Model mitbringen, um erfolgreich zu sein? Haben es Models heute einfacher – dank Social Media und Casting-Shows?

Sehen Sie Eva Padbergs Antworten im Video!

Eva Padberg bei einem „Douglas”-Event in Hamburg. Foto: Getty Images

Eva Padberg wird von Visagistin Loni Baur geschminkt und durfte als eine der ersten die neue Make-up Linie von Douglas testen. Foto: Getty Images

Eva Padberg bei einem „Douglas”-Event in Hamburg. Foto: Getty Images