Nacktfotos aufgetaucht

Liz Hurley war schon in den 90ern ein heißer Feger

Aufreizend und unbeschwert – so dürfen wir Schauspielerin „Liz“ Elizabeth Hurley (50) jetzt auf noch nie gesehenen Aufnahmen aus den 90er-Jahren bewundern. Oh, là, là!


Sie meinen, Liz Hurleys Auftritt 1994 in ihrem Sicherheitsnadel-Kleid wäre das schärfste, was die heute 50-Jährige jemals zu bieten hatte? Na dann schauen Sie mal: Im Rahmen einer Auktion des Online-Auktionshauses Catawiki tauchen nun mehr als 20 Aufnahmen des Starfotograf John Stoddart (57) auf. Darunter Elizabeth Hurley 1992 in aufreizenden Posen:

Schon zwei Jahre zuvor lichtete Stoddart die Schauspielerin, die damals noch in kleinen TV-Serien spielte, splitterfasernackt an eine griechische Statue gelehnt ab. Zu der Zeit war dieser sexy Anblick eigentlich noch ihrem Schauspielkollegen Hugh Grant (55) vorbehalten. Mit ihm war Hurley von 1987 bis 1995 liiert.

So sieht Liz Hurley heute aus. Kaum zu glauben, dass die Britin im letzten Jahr ihren 50. Geburtstag feierte. Auch jetzt kann sich die Schauspielerin noch mehr als sehen lassen

So sieht Liz Hurley heute aus. Kaum zu glauben, dass die Britin im letzten Jahr ihren 50. Geburtstag feierte. Auch jetzt kann sich die Schauspielerin noch mehr als sehen lassen Elizabeth Hurley. Foto: Getty Images

Auch Catherine Zeta-Jones (46) ließ sich Anfang der 90er von John Stoddart fotografieren. Der zu versteigernde Fotobogen zeigt 16 Aufnahmen der damals 22-Jährigen, ausschließlich mit BH und hochgeschlitztem Rock bekleidet.

Bei der Auktion, die noch bis zum 11. März läuft, werden unter anderem Fotografien von Daniel Craig, Arnold Schwarzenegger, den Rolling Stones und Iggy Pop versteigert

John Stoddart arbeitet seit 30 Jahren als Fotograf. Der Brite fotografierte für Magazine wie „Vanity Fair“ und die „New York Times“. Das „Professional Photographer Magazine“ wählte ihn unter die 100 einflussreichsten Fotografen des Jahrhunderts.