Angelina, Tanja und Sara im Dschungel-Camp

Ohne Make-up sehen die richtig süß aus!

Ohne Make-up sehen die richtig süß aus!

Ohne Make-up sehen die richtig süß aus!

Ohne Make-up sehen die richtig süß aus!

Ohne Make-up sehen die richtig süß aus!

Auf dem roten Teppich zeigen sich Angelina Heger (22), Tanja Tischewitsch (25) und Sara Kulka (24) am liebsten aufwendig gestylt. Im RTL-Dschungelcamp, wo den Promi-Bewohnern nur wenig Schönheitspflege erlaubt ist, gibt es das Kontrast-Programm. Und genau das steht den drei Ladys richtig gut.


Vor vier Tagen zogen die Promis in den australischen Dschungel. Im jeweiligen Gepäck: zwei persönliche „Luxusgegenstände“, um die von Verzicht geprägte Zeit im Camp ein wenig zu versüßen. Für Make-up-Produkte bleibt da kein Platz – glücklicherweise! Denn: Die weiblichen Stars zeigen sich endlich mal „en nature” – und sehen so plötzlich viel besser aus.

Natur pur in der Natur
Ex-„Bachelor“-Kandidatin Angelina Heger etwa verzichtet im Dschungel auf ihren charakteristischen Marylin-Monroe-Look mit rotem Schmollmund und blonder Föhnwelle – und das nur zu ihrem Vorteil! Gerade ohne dicke Make-up-Schicht zeigt Heger das, was andere Frauen mittels ausgefeilter Schminktechnik versuchen zu simulieren: einen jugendlichen, frischen Teint.

Weniger ist mehr
Da wäre noch DSDS-Sternchen Tanja Tischewitsch, der ihr Äußeres sehr wichtig ist. Genau damit punktete sie im vergangenen Jahr auch in der Casting-Show, da ihr die Juroren schon anfangs jegliches Gesangstalent abgesprochen hatten. Unter erschwerten Bedingen (sprich: ohne gut sortiertes Schminkset und Haarstyling-Produkte) sieht sie jetzt allerdings strahlender aus denn je. Trägt die 25-Jährige kein schweres Make-up, stattdessen nur einen dezenten Kajalstrich (diesen durfte sie als „Luxusgegenstand” ins Camp mitnehmen) und das Haar lässig luftgetrocknet, sieht sie viel jünger und hübscher aus.

Model ohne Make-up
In alter Tradition – wie zuvor etwa die GNTM-Kandidatinnen Sarah Knappik (28), Fiona Erdman (26) und Larissa Marolt (22) – ist auch in dieser Runde von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ eine Anwärterin aus Heidi Klums (41) Casting-Show dabei. Model Sarah Kulka, die sich normalerweise sehr erwachsen und damenhaft zurecht macht, verzaubert im RTL-Camp mit ihrer Natürlichkeit – und sieht erstmals und ganz mühelos aus wie ein echtes Topmodel.

Die Vorher-Nachher-Bilder der Dschungel-Queens sehen Sie in der Bildergalerie!