Diane Kruger und Joshua Jackson immer noch verliebt

Liebesglück dank Paartherapie

Noch immer sind Deutschlands Hollywood-Exportschlager Diane Kruger (36) und ihr Freund Joshua Jackson (35) unzertrennlich. Nicht zuletzt dank einer Paartherapie.

Liebe ist Arbeit, Arbeit, Arbeit… Diane Kruger weiß das nur allzu gut. Deshalb hat die Schauspielerin auch keine Scham, ganz offen ihre Paartherapie zuzugeben, die sie gemeinsam mit Langzeitfreund Joshua Jackson besucht hat. Der „Marie Claire“ erzählt die schöne Blonde jetzt ihr ganz persönliches Geheimrezept für eine glückliche Beziehung.

Und das lautet: Miteinander reden! Gerne auch in einer Therapiesitzung. „Ich könnte nie eine Rolle spielen, die interessanter als mein eigenes Leben wäre. Und ich bin froh, dass ich eine Person getroffen habe, die nicht nur das Gleiche über mich denkt, sondern auch über unsere Beziehung. Aber Therapien helfen auch dabei“, gibt die Heldin aus Quentin Tarantinos „Inglourious Basterds“ ehrlich zu.

Während ihre Freunde in Deutschland sie deshalb für verrückt hielten, sei in Amerika eine Paartherapie gesellschaftlich völlig anerkannt, erklärt Diane Kruger weiter: „Dort reden einfach alle drüber. Das mag ich wirklich an Amerika. Therapien sind dort kein Anzeichen dafür, dass man Hilfe braucht. Es sorgt nur dafür, dass man im Leben besser klar kommt.“

Diane Kruger und Joshua Jackson sind bereits seit 2006 ein Paar. Über eventuelle Hochzeitspläne schweigen sich beide nach wie vor aus.