Cara Delevingne knutscht schon wieder ein Mädchen

I kissed a girl – and I liked it

Angeblich haben ihr bereits Prinz Harry und Leo DiCaprio Avancen gemacht – ohne Erfolh! Nun zeigen Fotos, worauf Cara Delevingne wirklich steht: Frauen-Küsse. Erst Rita Ora, dann Sienna Miller. Und am Wochenende war das Topmodel schon wieder auf Knutsch-Kurs.

Burberry, Chanel, Louis Vuitton: An Cara-Delevingne (20) kommt derzeit NIEMAND vorbei.  Werbe-Kampagnen, Laufsteg-Shots, Shootings in Zeitschriften und Paparazzi-Aufnahmen – unzählige Fotos zeigen die 20-jährige Model-Überfliegerin. Viele davon geistern durchs Internet.

Und einige davon beweisen: Cara kann mit ihrem Mund nicht nur lustige Grimassen schneiden, sondern auch küssen – am liebsten Frauen. Samstag-Nacht fiel Caras Wahl auf Model-Kollegin Adwoa Aboah. Diese bekam einen fetten Geburtstags-Knutscher. Digital festgehalten und auf Twitter mit folgendem Kommentar zur Schau gestellt: „Happy birthday adwoa_woodge @clarapaget alicebrinkley LADIES! X.“
 
Cara knutscht Kollegin oder Freundin – das kommt uns bekannt vor. Bereits Sienna Miller (31) und Rita Ora (22) kamen in den Genuss eines Delevingne-Kusses.
Und statt darauf zu warten, dass ein Paparazzi ihr zuvorkommt, veröffentlicht das Model die Fotos einfach selbst. Instagram, Twitter, Youtube sind Caras beste Freunde.

Aber steht Cara wirklich auf Frauen? Eigentlich soll sie mit Jung-Rocker Jake Bugg liiert sein.

Themen