Bei Kim Kardashian geht’s jetzt rund

Werden es Zwillinge?

Kim Kardashian (32) ist schwanger. Doch statt ihr Baby-Bäuchlein und ihre Schwangerschaftspfunde zu kaschieren, geht sie in die Vollen. Ein sexy Outfit jagt das nächste. Leder, Mini und viiiel Busen sind für Kim selbstverständlich.

Eines muss man Kim Kardashian lassen: Sie steht zu ihrem Wort. Zu Beginn ihrer Schwangerschaft sagte das US-Starlett, dass es wohl niemals Umstandsmode tragen würde. Et voila!

Am Dienstag trug sie in New York ein nudefarbenes Korsagen-Babydoll und setzte damit ihr noch runderes Dekolleté präsent in Szene. Später am Tag wechselte sie ihren Look, trug ein hautenges, cognacfarbenes Lederkleid.

Vergangenes Wochenende in Los Angeles kombinierte Kim beim Bummel mit einer Freundin einen Pencil-Skirt aus Stretch mit einem durchsichtigen Top und Mega-V-Ausschnitt. Einen Tag zuvor hielt sie sich zwar obenrum bedeckt, dafür war ihr Top super-eng und obendrein mit ultrakurzem Röckchen gepaart

Während andere Schwangere vor allem seltsame Essensgelüste haben, lechzt Kim nach besonders peinlichen Outfits. Die Hormone… 

Kanye Wests Freundin ist mittlerweile im fünften Monat schwanger. Unübersehbar ist, dass Kim|_top ordentlich Kilos zugelegt hat. Zwar behauptet sie, sich in ihrem aufgegangenen Körper nicht mehr wohl zu fühlen, nach Versteckspiel sehen ihre knallengen Looks aber nicht gerade aus.

Ob sie vielleicht sogar Zwillinge unter der Brust trägt? Sicher ist: Auf ihre hautengen Klamotten und Stilettos will Kim während ihrer Schwangerschaft wohl nicht verzichten.