Posthume Ehre

Audrey Hepburn (†63): stylischste Britin aller Zeiten

Audrey Hepburn ist eine Legende – für ihr Schauspiel und ihren Stil. Nun haben sie die Briten zur „Most Stylish Brits“ aller Zeiten gewählt. Und verweist heutige Stilikonen wie Herzogin Kate (33) oder Victoria Beckham (41) auf die Plätze.


Platz 1: Audrey Hepburn

Platz 1: Audrey Hepburn In den 50er- und 60er-Jahren zählte sie mit Filmen wie „Sabrina“, „Frühstück bei Tiffany“ und „My Fair Lady“ zu den wichtigsten weiblichen Filmstars – wurde mit dem Oscar geehrt und zur weltweiten Stilikone . Foto: getty images

Platz 2: Prinzessin Diana

Platz 2: Prinzessin Diana Die Prinzessin der Herzen wurde auch zeitlebens für ihren tollen Stil bewundert. Foto: getty images

3. Platz: David Beckham

3. Platz: David Beckham Bei den Ex-Fußballer braucht es nur diese Worte: Rrrrrr!!!! Somit ist der dritte Platz mehr als ok und eine tolle Auszeichnung kurz vor seinem 40. Geburtstag am 2. Mai. Foto: getty images

4. Platz: Herzogin Kate

4. Platz: Herzogin Kate 15 Prozent der Befragten sahen in der Royal die stylischste Britin aller Zeiten. Und: Ihre Rolle als Stil-Ikone erfüllt sie auch in der Schwangerschaft. Foto: getty images

Platz 5: Twiggy

Platz 5: Twiggy Das ehemalige Supermodel aus den 60er Jahren prägte mit ihrem dürren, androgynen Körper den Look einer ganzen Generation und darf hier natürlich nicht fehlen. Foto: getty images

Platz 6: Queen Elizabeth I.

Platz 6: Queen Elizabeth I. Sorry, Queen Elizabeth II., aber den Thron der stylischsten Königin im Land hat sich ihre Namensvetterin gesichert. Die Königin von England regierte von 1558 bis 1603. Foto: getty images

Platz 7: Sean Connery

Platz 7: Sean Connery Der Bond-Darsteller hatte nicht nur die Lizenz zum Töten, sondern für ausgesprochen guten Gentlemen-Stil. Foto: getty images

Platz 8: David Bowie

Platz 8: David Bowie Das Chamäleon der Musikszene. Er hat Trends gesetzt und Figuren geschaffen. Jeder hat ein Bild des Ausnahmekünstlers vor Augen und doch wird jedes anders aussehen, so viele Rollen hat er schon gespielt, so viele unterschiedliche Eindrücke hinterlassen, musikalisch wie optisch. Foto: getty images

Platz 10: Kate Moss

Platz 1: Audrey Hepburn In den 50er- und 60er-Jahren zählte sie mit Filmen wie „Sabrina“, „Frühstück bei Tiffany“ und „My Fair Lady“ zu den wichtigsten weiblichen Filmstars – wurde mit dem Oscar geehrt und zur weltweiten Stilikone . Foto: getty images

Schauspielerin Audrey Hepburn inspirierte nicht nur die Designer ihrer Zeit, sondern bis heute ihre Fans. So ist es kein Wunder, dass sie jetzt in einer Umfrage unter 2000 Briten zur stylischsten Inselbewohnerin aller Zeiten gekührt wurde – 22 Jahre nach ihrem Tod

Nur drei Männer im Rennen
Gleich hinter Hepburn stimmten die Briten für ihre „Prinzessin der Herzen“, Lady Diana (†36). Überraschung: David Beckham sicherte sich im Ranking die Bronze-Medaille, während seine Frau Victoria lediglich auf Platz neun herumdümpelt

Becks ist einer von nur drei Männern, die es überhaupt auf die Liste schafften, beeindruckende 17 Prozent der Stimmen gingen an ihn. Seine Kollegen Sean Connery (84) und David Bowie (68) stehen auf den Plätzen sieben und acht

Victoria Beckham und Kate Moss abgehängt
Victoria Beckham ist nicht die Einzige, die mit einer unerwartet niedrigen Platzierung leben muss. Kate Moss (41), die immer wieder als wegweisende Stilikone der letzten Dekaden bezeichnet wird, schaffte es lediglich auf den zehnten Platz. Die hochschwangere Kate Middleton (33) schafft es auf den vierten Platz. Wer noch zu den stylischsten Briten aller Zeiten gehört – in der Fotogalerie haben wir die Top 10.