Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Anzeige

Samsung Fotografie

Bloggertipps für das perfekte Foto

Das Samung Galaxy S6 edge+ ist ein echtes Fotografiewunder. Durch seine vielen tollen Funktionen werden die Bilder in einer gestochen scharfen Qualität aufgenommen und können ohne weiteres mit der von handelsüblichen Kameras mithalten.

Ob in den Front Rows oder auf Reisen, auch viele Blogger sind begeistert von diesem kleinen Wunderwerk und haben ihre Erfahrungen mit ihren Lesern geteilt. Hier eine kleine Zusammenfassung:

Selfies sind heute in jedem Smartphonespeicher zu finden und damit auch beim Samsung Galaxy S6 edge+ nicht weg zu denken. Auch Blogger machen gerne Selbstportraits und nicht immer hat man dann perfekte Lichtverhältnisse. Theodora Flipper benutzt in solchen Situationen gerne den Weichzeichner, der in der Frontkamera des  S6 edge + eingebaut ist. Hiermit kann man sein Gesicht glätten und die Haut ebenmäßiger zaubern. Zusätzlich dazu kann man sein Selfie mit einer großen Auswahl an Farbtönen lebendig, sanft oder nostalgisch bearbeiten.  Für sie ist auch der Auslöser auf der Rückseite des Smartphones ein Highlight. Im Gegensatz zu Modellen anderer Hersteller muss man hier nur den Sensor neben der Kamera einfach leicht mit dem Finger berühren und sobald das Gesicht erkennt wird kann man ein Selfie machen, das garantiert nicht mehr verwackelt, weil das Gerät aus der Hand zu rutschen droht.

Die Schnappschuss-Funktion am Samsung Galaxy S6 edge+ ist ebenfalls ein absoluter Gewinn. Innerhalb von 0,7 Sekunden ist die Kamera bereit für das nächste Motiv. Auch Bloggerin Valerie von Simple et Chic ist davon begeistert, weil sie die schönen Momente mit einem Doppelklick auf der Hometaste schnell und spontan einfangen kann. Zusätzlich sorgt der Bildstabilisator in der Hauptkamera dafür, dass die Bildqualität auch bei Verwacklungen und widrigen Lichtverhältnissen nicht leidet

Die außergewöhnliche Bildschärfe und Belichtungsmöglichkeit haben es den Jungs von Starecasers angetan. Sie nutzen die eingebaute ISO-Funktion im Pro-Modus zur Einstellung der Belichtung sowohl drinnen als auch draußen und erreichen so einzigartige Ergebnisse. Die Kamera passt sich dunklen Lichtverhältnissen und gleicht sie wunderbar aus.

Mit 5 Megapixeln in der Frontkamera und 16 Megapixeln in der Hauptkamera sind das Samsung Galaxy S6 edge+ sowie das  Samsung Galaxy S6 edge einfach ein absoluter Vorreiter. Der Meinung ist auch Vivienne von feel wunderbar. Sie ist vor allem von der F1.9 Blende überzeugt. Sie fängt mehr Licht ein und macht durch die hohe Auflösung schönere und vor allem gestochen scharfe Bilder.

Noch ein Tipp für die nächste Fashion Week Saison oder actionreiche Momente: Wer wie Ohh Couture gerne Bilder direkt am Catwalk macht, möchte meist die Bewegung der Models mit einfangen. Hierzu eignet sich der Verfolgungs-Autofokus hervorragend. Er sorgt dafür, dass alle Konturen auch bei unruhigen Motiven scharf bleiben.

Foto: Starecasers
Foto: Feel Wunderbar
Foto: Theodora Flipper
Foto: Theodora Flipper
Foto: Ohh Couture
Foto: Simple et chic

Anzeige
Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für