Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Jetzt schon an den Sommer denken!

Die 7 besten Epilierer für glatte Haut

Frauenbeine im Pool
Jetzt schon mal vom Sommer träumen? Dürfen Sie! Wir stellen dafür die besten Epilierer vor Foto: Getty Images

Samtweiche Beine für bis zu vier Wochen? Tatsächlich bietet Epilieren weit mehr als nur Haarentfernung, sie sind auch eine Einladung für mehr Spontanität und Freiheit. Dank welcher 7 Geräte wir den Sommer kaum erwarten können.

Epilieren macht den Traum von extraglatter Haut an Beinen, an den Achseln und in der Bikinizone wahr. Aber welches ist das richtige Gerät? STYLEBOOK stellt die 7 besten Epilierer vor und verrät zudem wichtige Tipps für weniger Schmerz und seidig-weiche Haut.

Wie funktioniert ein Epilierer?

Im Gegensatz zur Rasur geht der Epilierer unter die Haut: Kleine Pinzetten im rotierenden Walzenkopf des Geräts ziehen unliebsame Härchen einzeln und mitsamt der Wurzel heraus. Selbst wenn die Behandlung – vor allem am Anfang – schmerzhaft sein kann, darf man sich nach dem Epilieren über eine wochenlange Glätte freuen, da der Körper erst wieder neue Haarwurzeln bilden muss, bevor Haare nachwachsen können.

Auch interessant: Wie funktioniert dauerhafte Haarentfernung mit IPL-Laser?


Welche Vorteile bieten Epilieren?

  • Bis zu 4 Wochen anhaltende Glätte
  • Keine Stoppeln mehr, da die Haare langsamer und feiner nachwachsen
  • Geringe Verletzungsgefahr
  • Epilierer entfernen bereits winzige Härchen ab 2 Millimeter Länge
  • einfache Anwendung
  • Nach wiederholten Anwendungen wachsen immer weniger Haare nach. Das heißt, je öfter man epiliert, desto länger kann man sich über glatte Haut freuen
  • Epilieren ist selbst für empfindliche Haut geeignet, da es sie weniger reizt als eine Rasur

Auch interessant: 6 effektive Methoden zur Haarentfernung im Check

Für welche Körperstellen eignet sich ein Epilierer?

Grundsätzlich kann man alle behaarten Körperstellen epilieren, im Fokus stehen meist die Beine und die Arme. Aber auch für schwierigere und empfindlichere Stellen wie die Achseln oder den Intimbereich bieten viele Epilierer eine Lösung: So sind alle Mittel- und Luxusklassegeräte dank austauschbarer Aufsätze mit weniger Pinzetten für eine schonendere Haarentfernung für alle Einsätze gewappnet.

[table “31” not found /]

Nass- oder Trockenepilierer: Welcher ist der richtige?
Selbst wenn sie etwas teurer sind, haben Nassepilierer viele Vorteile: Da Wärme und Wasser die Poren der Haut öffnen, fühlt sich das Epilieren unter der Dusche oder in der Badewanne angenehmer und weniger schmerzhaft an. Auch der Akku, der standardmäßig in allen wasserfesten Epilierern verbaut ist, macht die Anwendung noch bequemer. Trockenepilierer sind in ihrer Anschaffung deutlich preisgünstiger als die wasserdichten Modelle. Sie dürfen jedoch nur auf trockener Haut angewendet werden. Zudem sind sie schwieriger zu reinigen, da sie nicht unter fließendes Wasser gehalten werden dürfen. Ein weiterer Nachteil: Sie haben meist ein Netzkabel statt eines Akkus.

Worauf sollte man beim Kauf eines Epilierers achten?


  • Das wichtigste Kriterium ist die Gründlichkeit der Haarentfernung. Je mehr Pinzetten im Epilierkopf arbeiten, desto gründlicher und schneller gelingt die Haarentfernung.
  • Noch angenehmer – besonders für Anfänger oder bei empfindlicher Haut – wird das Epilieren in verschiedenen Geschwindigkeitsstufen, über die sich die Intensität der Haarentfernung steuern lässt.
  • Die ideale Haarlänge zum Epilieren liegt zwischen 2 und 5 Millimetern. Ein Rasieraufsatz ist deshalb ideal zum Vorkürzen oder wenn es mal schnell gehen muss.
  • Epilierer mit Massageaufsätzen bereiten die Haut auf das Epilieren vor: Sie sorgen für eine bessere Durchblutung und weniger Schmerzen.
  • Eine Beleuchtung stellt sicher, dass man sogar helle, feine Härchen beim Epilieren nicht übersieht.
  • Mit einem wasserdichten Epilierer stehen alle Möglichkeiten offen: Er kann sowohl im Nassen als auch im Trockenen angewendet werden. Er ist zudem einfacher zu reinigen, während reine Trockenepilierer mit einem niedrigeren Preis überzeugen.
  • Epilierer mit Akkus sind vielseitiger, da man sie überall verwenden kann. Epilierer mit Netzkabel punkten hingegen mit ihrem günstigeren Preis.

Auch interessant: Sind Enthaarungscremes eigentlich schädlich?


Anwendungstipps fürs Epilieren

  • Eine Dusche oder ein Bad vor oder während des Epilierens verringert das Schmerzempfinden.
  • Wer abgestorbene Hautschüppchen vor dem Epilieren mit einem Peeling entfernt, verhindert, dass später möglicherweise kleine Härchen einwachsen.
  • Die Haut sollte beim Epilieren gestrafft werden, damit sich alle Härchen aufstellen und gut vom Epilierer erfasst werden können.
  • Den Epilierer immer gegen die Haarwuchsrichtung ansetzen.
  • Nach dem Epilieren freut sich die Haut über eine beruhigende After-Shave-Lotion, beispielsweise mit Aloe vera.

„Silk-épil 9/980 SensoSmart SkinSpa“ von Braun

Der „Silk-épil 9/980 SensoSmart SkinSpa“ von Braun stellt dank seiner Andruckkontroll-Technologie eine schonende Epilation sicher. Außerdem ist er ein echtes Multitalent: Mit 13 Aufsätzen kann er auch die Haut massieren oder das Gesicht epilieren.

Besonderheiten des „Silk-épil 9/980 SensoSmart SkinSpa“ von Braun

ProdukttypEpilierer
SchersystemPinzetten
AnwendungsbereicheBeine, Körper, Gesicht
AufsätzeGesichtsaufsatz, Achsel- und Bikinizonenaufsatz, Hautkontaktaufsatz, Rasieraufsatz, Trimmeraufsatz, Peelingbürste
LieferumfangAufbewahrungstasche, Bikinitrimmer
StromversorgungAkku
Betriebszeit50 Min.
Geschwindigkeitsstufen2
Anzahl Pinzetten40
EigenschaftenTrockenanwendung, Nassanwendung, abwaschbar
Funktionen / AusstattungAndruckkontrolle, Licht

Vorteile und Nachteile des „Silk-épil 9/980 SensoSmart SkinSpa“ von Braun
Bewertung Stiftung Warentest (05/2019): 1,8 (gut)

+ sehr gute Handhabung
+ viele Aufsätze sowie Peelingbürste
+ inklusive Aufbewahrungstasche
+ epiliert schnell und gut
+ sehr stabil
+ sehr lange Akkulaufzeit
– relativ teuer

Auch interessant: 4 Rasierer für Frauen, die uns überzeugt haben

„ES-DEL8A“ von Panasonic

Der „ES-DEL8A“ von Panasonic ist maximal flexibel: Er kann unter der Dusche oder im Trockenen verwendet werden, an den Beinen, in den Achseln sowie in der Bikinizone und unterstützt sogar bei der Pediküre. Eine weitere Besonderheit ist sein zweifaches Epilierkopfsystem: So sorgen gleich 2 Walzen dafür, dass die Epilation besonders gründlich, schnell und hautschonend ist.

Besonderheiten des „ES-DEL8A“ von Panasonic

ProdukttypEpilierer
SchersystemPinzetten
AnwendungsbereicheBeine, Körper
AufsätzeEpilieraufsatz für Arme und Beine, Skin-Protector-Aufsatz, Achsel- und Bikinizonenaufsatz, Rasieraufsatz, Kammaufsatz, Pediküreaufsatz
Lieferumfang Aufbewahrungstasche, Reinigungsbürste
StromversorgungAkku
Betriebszeit30 Min.
Geschwindigkeitsstufen3
Anzahl Pinzetten 60
EigenschaftenSpannungsanpassung, Nassanwendung, Trockenanwendung
Funktionen / Ausstattung Sensitivfunktion, LED-Licht

Vorteile und Nachteile des „ES-DEL8A“ von Panasonic
Bewertung der Stiftung Warentest (05/2019): 1,9 (gut)

+ 3 Leistungsstufen
+ gute Haarentfernung
+ relativ schnelle Akkuladezeit
+ viele Aufsätze
+ sehr stabil
– Akkulaufzeit könnte länger sein.
– ohne Schutzkappe


Auch interessant:
Stiftung Warentest: Das sind die wirksamsten Epilierer

„Epilator Series 8000“ von Philips

Leistungsstark, sanft und schnell – das ist der „Epilator Series 8000“ von Philips. So enthaart er beide Unterschenkel in nur 10 Minuten, der extrabreite Epilierkopf macht das möglich. Auch praktisch: der ergonomische S-förmige Griff, der besonders gut in der Hand liegt, sowie 8 Aufsätze – vom Bikinikammaufsatz bis hin zur Fußfeile.

Besonderheiten der „Epilator Series 8000“ von Philips

ProdukttypEpilierer
Schersystem Pinzetten
Anwendungsbereiche Achseln, Beine, Arme
Aufsätze Scherkopf, Trimmeraufsatz, Scherkopf für Bikinizone, Bikinitrimmerkamm, Körperpeelingbürste, Fußfeile, Aufsatz für empfindliche Stellen, Aufsatz für optimalen Hautkontakt
Lieferumfang Ladekabel, Schutzkappe, Aufbewahrungstasche, Bedienungsanleitung, Reinigungsbürste
StromversorgungAkku
Betriebszeit 40 Min.
Geschwindigkeitsstufen 2
Anzahl Pinzetten 32
Eigenschaften Nassanwendung, Trockenanwendung
Funktionen / Ausstattung Extrabreiter Epilierkopf, Ergonomischer S-förmiger Griff, Licht

Vorteile und Nachteile des „Epilator Series 8000“ von Philips
Bewertung bei Amazon: 4,5 von 5 Sternen

+ 8 Aufsätze
+ besonders breiter Epilierkopf
+ gute Handhabung
+ relativ lange Akkulaufzeit
+ Aufsätze leicht zu reinigen
– relativ laut

„Silk-épil 9 Flex 9020“ von Braun

Der „Silk-épil 9 Flex 9020“ von Braun gehört zur Luxusklasse unter den Epilierern. Den hohen Preis rechtfertigt ein flexibler Epilierkopf, der eine besonders gründliche Enthaarung sicherstellt, ein extra leistungsstarker Akku, ein praktisches Smartlight, das selbst kürzeste Haare sichtbar macht, sowie elegante Designakzente in Gold.

Besonderheiten des „Silk-épil 9 Flex 9020“ von Braun

ProdukttypEpilierer
SchersystemPinzetten
AnwendungsbereicheAchseln, Körper, Intimbereich, Beine
AufsätzeRasieraufsatz, Trimmeraufsatz, Massageaufsatz
Lieferumfang Reinigungsbürste, Ladekabel
Stromversorgung Akku
Betriebszeit50 Min.
Geschwindigkeitsstufen2
Anzahl Pinzetten 40
EigenschaftenSpannungsanpassung, abwaschbar, Trockenanwendung, Nassanwendung
Ausstattung Andruckkontrolle, Licht


Vorteile und Nachteile des „Silk-épil 9 Flex 9020“ von Braun
Bewertung bei Amazon: 4,6 von 5 Sternen


+ liegt sehr gut in der Hand
+ sorgt für gründliche, effektive Epilierergebnisse
+ flexibler Epilierkopf
+ sehr ausdauernder Akku
+ wasserdicht
– relativ hoher Preis
– wenig Zubehör

„Smooth & Silky EP7035“ von Remington

Der Experte für alle Körperpartien: Mit 7 Aufsätzen ist der „Smooth & Silky EP7035“ von Remington der perfekte Epilierer für alle Einsätze. Er kann eignet sich nicht nur zum besonders sanften Epilieren und Massieren der Haut, sondern auch zur Fußpflege.

Besonderheiten des „Smooth & Silky EP7035“ von Remington

ProdukttypEpilierer
SchersystemPinzetten
AnwendungsbereicheBeine, Körper
AufsätzeAufsatz mit perfektem Winkel, Massageaufsatz mit Aloe vera, Rasieraufsatz mit abnehmbarem Bikinikammaufsatz, Detailaufsatz für kleinere Stellen, Fußpflegeaufsatz, Peelingbürstenaufsatz
Lieferumfang Reinigungsbürste, Aufbewahrungstasche
Stromversorgung Akku
Betriebszeit 40 Min.
Geschwindigkeitsstufen2
Anzahl Pinzetten 40
Eigenschaften Konturenanpassung, Nassanwendung, Trockenanwendung, abwaschbar
Funktionen / Ausstattung Licht

Vorteile und Nachteile des „Smooth & Silky EP7035“ von Remington
Bewertung des ETM Testmagazins (07/2017): 89,30 von 100 Punkten

+ sehr lange Akkulaufzeit
+ empfohlen von „Gala“
+ mit Präzisionslicht
+ liegt gut in der Hand
+ 7 Aufsätze
+ 100-Tage-Geld-zurück-Garantie
– relativ lange Akkuladezeit
– relativ laut


Auch interessant:
Damenbart entfernen – mit diesen 5 Methoden gelingt’s!

„Silk-épil 3 3-410“ von Braun

Das ideale Einsteigermodell: Der „Silk-épil 3 3-410“ von Braun zupft und massiert die Haut auf einen Streich. Das stellen Massagerollen sicher, die direkt in die Walze integriert sind und die Haut während des Epilierens stimulieren, um die Behandlung angenehmer zu machen.

Besonderheiten des „Silk-épil 3 3-410“ von Braun

ProdukttypEpilierer
Schersystem Pinzetten
Anwendungsbereiche Beine, Körper
AufsätzeRasieraufsatz, Hautkontaktaufsatz, Trimmeraufsatz
LieferumfangReinigungsbürste, Ladekabel
StromversorgungNetz
Geschwindigkeitsstufen2
Anzahl Pinzetten 20
Eigenschaften Trockenanwendung
AusstattungMassagerollen, Licht


Vorteile und Nachteile des „Silk-épil 3 3-410“ von Braun
Bewertung der Stiftung Warentest (05/2019): 2,2 (gut)

+ sehr preisgünstig
+ besonders hautschonend
+ epiliert Beine wirksam
+ mit Massagerollen
– könnte die Achseln und die Bikinizone wirksamer enthaaren
– nur mit Netzkabel verwendbar
– ohne Aufbewahrungsbeutel
– Trockenreinigung des Epilierkopfs erforderlich

„Satinelle Essential BRE275/00“ von Philips

Der „Satinelle Essential BRE275/00“ von Philips ist ein preiswerter Trockenepilierer für Einsteiger, der dank seines abwaschbaren Aufsatzes einfach zu reinigen ist. Er liegt besonders gut in der Hand und bietet eine praktische Leuchte, die dafür sorgt, dass während des Epilierens kein Härchen übersehen wird.

Besonderheiten des „Satinelle Essential BRE275/00“ von Philips

ProdukttypEpilierer
Schersystem Pinzetten
AnwendungsbereicheBeine
AufsätzeScherkopf, Kammaufsatz, Massageaufsatz
LieferumfangAufbewahrungstasche, Reinigungsbürste
StromversorgungNetz
Geschwindigkeitsstufen2
Anzahl Pinzetten 5
EigenschaftenAbwaschbar, Trockenanwendung
Funktionen / Ausstattung Licht


Vorteile und Nachteile des „Satinelle Essential BRE275/00“ von Philips
Bewertung von „jolie“ (Epilierer-Test 12/2021): Platz 2

+ schmerzarm
+ relativ preiswert
+ mit Licht
+ kompakt
+ 2 Jahre Herstellergarantie
– nur im Netzbetrieb nutzbar
– relativ laut

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.


Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für