Was steckt dahinter?

Ex-GNTM-Kandidatin Marie Nasemann macht sich bei Instagram nackt

GNTM-Kandidatin Marie Nasemann
Marie Nasemann ist nicht gerade für ihre Freizügigkeit bekannt...
Foto: Getty Images

So freizügig kennen wir Marie Nasemann (28) eigentlich gar nicht: Splitterfasernackt zeigt sich die GNTM-Dritte von 2009 auf ihrem Instagram-Account. Doch hinter dem blanken Po steckt eine wichtige Message.

Marie Nasemann ist verknallt, genauer „fairknallt“! Und zwar in ökologisch nachhaltige und fair produzierte Mode. Und weil es davon viel zu wenig gibt, bringt das Model nackte Tatsachen auf den Tisch, beziehungsweise auf Instagram. „Immer noch die nachhaltigste Art, sich zu kleiden“, kommentiert sie selbst ihr hüllenloses Bild. Und verabschiedet so ganz nebenbei den Sommer!

Immer noch die nachhaltigste Art sich zu kleiden 🦊 #holidaysareover #byebyesummer #schönwars #dankesommer

A post shared by Fairknallt (@fairknallt) on

Lieber nackt als Billigmode

Zum Hintergrund: Marie Nasemann nutzt ihre Bekanntheit, um sich gegen billig produzierte Kleidung auszusprechen. Kinderarbeit, Lohndumping, Ausbeutung, Pestizide im Gewebe – alles Gründe, besser auf fairen Handel zu setzen. Aus diesem Grund hat das Model auch vor einem Jahr den Lifestyle-Blog „Fairknallt“ ins Leben gerufen.

Begeisterte Reaktionen von den Fans

Maries Fans haben ganz gut verstanden, worum es dem Model geht. „Definitiv! Hab‘ den Trend auch schon verbreitet! Da fühlt man sich in seiner Haut doch am wohlsten!“, kommentiert eine Userin. „Stimmt genau“, „Weitermachen!“, lauten weitere Reaktionen.

#lavendelliebe #derduftvonlavendel #fairknallt #fairknalltbeauty #fairknalltfashion #marienasemann

A post shared by Fairknallt (@fairknallt) on

Seit GNTM geht Marie ihren eigenen Weg

Marie Nasemann landete bei der 4. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“  hinter Sara Nuru (28) und Mandy Bork (26) auf dem dritten Platz. Seitdem ist die schöne Münchnerin nicht nur als Model und Influencerin erfolgreich, sondern auch als Schauspielerin. Für ihre Rolle in der sich aktuell noch im Dreh befindenden ZDF-Produktion „Bella Germania“ legte sie sogar eine krasse Typveränderung hin.

🛑 Baywatch lässt grüßen 🛑 #baywatch #blonde #blondebabe #bionda #wennschondennschon

A post shared by Marie Nasemann (@marienasemann) on

Wie viel „Bio“ steckt wirklich in H&M oder C&A? Hier erfährst du mehr zu dem Thema.

 

Themen