So schummeln Sie sich kleiner

9 Styling-Tricks für große Frauen

Große Frauen Styling
Große Frauen können sich mit einfachen – und überaus stylischen – Tricks ganz einfach kleiner schummeln
Foto: Getty Images

Groß gewachsene Frauen können eigentlich alles tragen, aber in manchen Momenten möchten wir uns dennoch gern ein bisschen kleiner schummeln. STYLEBOOK zeigt 9 Styling-Tricks, mit denen Sie optisch ganz einfach ein paar Zentimeter verlieren und Ihre Größe dabei perfekt für sich nutzen.

Trick 1: Die richtige Hosenform finden

Frau mit Palazzo-Hose

Palazzo-Hosen sind für große Frauen ideal und betonen die langen Beine, während sie sie gekonnt optisch ein bisschen kürzer schummeln
Foto: Getty Images

Die gute Nachricht vorab: Große Frauen können jede Hose tragen, weil an langen Beinen einfach alles toll aussieht. Möchten Sie aber dennoch ein bisschen Länge wegschummeln, gibt es ein paar Formen, die Sie aussortieren sollten: Röhrenhosen, Culottes und Bermudas zum Beispiel. Besser sind Marlene– und Palazzohosen mit ihren extra weiten Beinen oder auch die locker sitzenden Boyfriend- und Mom-Jeans. Auch Hosen in 7/8-Länge verschlucken optisch ein paar Zentimeter. Gleiches gilt auch für Jeans, die auf Knöchelhöhe abgeschnitten werden.

Auch interessant: Kennen Sie den Unterschied zwischen Mom-Jeans und Marlenehose?

Trick 2: Maxikleider

Maxikleid

Maxikleider sind wie gemacht für Maxifrauen
Foto: Getty Images

Dabei ist es auch egal, ob Sie eher zierlich oder kurvig gebaut sind – mit dem richtigen Maxikleid betonen Sie all Ihre Vorzüge.

ANZEIGE

Maxikleid mit V-Ausschnitt


✔️ A-Linie
✔️ Material: viscose

Trick 3: Muster

Animal Print

Große Muster wie dieser Animalprint sind besonders für hoch gewachsene Frauen gut geeignet – auch als All-over-Maxikleid
Foto: Getty Images

Großflächige Muster, opulente Blumen, Querstreifen, farbenfrohes Colour-Blocking – als große Frau geht alles, was doll gemustert ist. Wer will, kann auch mehrere Muster wild durcheinander kombinieren. Das Praktische am Mustermix: Er ist nicht nur stylisch, er entzieht der Silhouette auch optisch Länge. Die einzige Ausnahme: Längsstreifen. Die lassen uns länger wirken. Gleiches gilt übrigens für Ton-in-Ton-Looks.

Trick 4: Feminine Oberteile

Frau mit fliederfarbener Bluse zu rostroter Hose

Feminine Oberteile wirken einem vermeintlich maskulinen Eindruck entgegen
Foto: Getty Images

Haben Sie das Gefühl, wegen Ihrer Größe maskulin zu wirken? Dagegen gibt es neben den Maxikleidern einen zweiten Trick: Setzen Sie bei Oberteilen auf feminine Schnitte und Farben. Schluppenblusen, Spitze, Raffungen sowie knallige und pastellige Farben unterstreichen die natürliche Weiblichkeit – und liegen praktischerweise gerade voll im Trend!

Auch interessant: Das sind die schönsten Sommer-Tops unter 20 Euro

Trick 5: Zu kurze Kleidung für sich nutzen

Frau mit hochgekrempelten Blazerärmeln

Die Ärmel sind immer zu kurz? Umkrempeln und Hochschieben schafft einen lässigen Look
Foto: Getty Images

Große Frauen kennen beim Shoppen vor allem ein Problem: Blazer, Blusen, Jacken und Hosen sind einfach zu kurz. Möchten Sie die Teile trotzdem tragen, gibt es einen einfachen Trick: Schlagen Sie die Enden nochmal um, damit die 3/4- oder 7/8-Länge der Ärmel oder Hosenbeine gewollt aussieht.

Auch interessant: So finden Sie immer die richtige Kleidergröße

Trick 6: Oversize

Frau mit Oversize-Blazer

Oversize ist das Modegeschenk für große Frauen: Übergroße Blazer sehen super stylisch aus und lassen Sie kleiner wirken
Foto: Getty Images

Kleine Frauen sollten besser auf die trendigen Oversize-Teile verzichten, große hingegen umso mehr darauf setzen. Denn: Sie sehen nicht nur super stylisch aus – übergroße Teile stauchen optisch und lassen Sie so kleiner wirken.

ANZEIGE

Oversize Jeansjacke


✔️ modisch & komfortabel
✔️ schlanke Passform

Trick 7: Runde Schuhe

Ugly Sneakers in Weiß

Runde Schuhe verkürzen optisch den Fuß, deshalb unbedingt abgerundete Spitzen wählen, wenn die Füße kleiner wirken sollen
Foto: Getty Images

Spitze Schuhe vergrößern die Füße, abgerundete verkleinern sie optisch. Entsprechend sollten Frauen mit größeren Füßen auf Schuhe mit einer runden oder ovalen Schuhspitze setzen. Wer groß ist, aber kleinere Füße hat, kann genauso gut auch spitze Schuhe tragen. Übrigens: Vergessen Sie bitte die Regel, dass große Frauen keine High Heels tragen sollen, die ist absolut von vorgestern! Fühlen Sie sich darin wohl und können Sie darauf laufen, ziehen Sie bitte genau die hohen Hacken an, die Sie gern tragen möchten.

Auch interessant: 7 Tricks, die Ihre Füße in Schuhen kleiner wirken lassen

Trick 8: Große Accessoires

Gürteltasche

Breite Gürtel oder auch Gürteltaschen sind perfekte Accessoires für große Frauen, weil sie optisch die Silhouette unterteilen
Foto: Getty Images

Alles, was die Silhouette unterteilt, funktioniert, um große Frauen kleiner erscheinen zu lassen. Das beste Accessoire dabei: breite Gürtel. Auch Halstücher und voluminöse Schals schummeln Länge weg, ebenso wie große Taschen und große Schmuckstücke. Finger weg von kleinen Täschchen und filigranem Schmuck, beides kann schnell verloren aussehen.

Trick 9: Frisur

Alexa Chung

Alexa Chung ist eines der Vorbilder in Sachen Long Bobs
Foto: Getty Images

Die beste Frisur für groß gewachsene Frauen ist ein Long Bob, der in lockeren Wellen den Hals umspielt und knapp über oder bis zur Schulter reicht. Der sogenannte Lob nimmt nicht nur Länge, er ist gleichzeitig auch ungemein feminin. Natürlich können Sie auch jede andere Frisur tragen, vorsichtig sollten Sie jedoch bei langen glatten und extremen Kurzhaarschnitten sein – die lassen das Gesicht eher lang wirken und schnell burschikos erscheinen.