Diese Stars trauten sich

Im Hochzeitskleid zu den Golden Globes

„Ja, ich will!“, „Ja, ich auch!“, „Und ich!“ - Das riefen sich die Promis bei den Golden Globes womöglich zu, als sie in weißen Kleidern zur Awardshow erschienen. Der Brautlook dominierte jedenfalls, mal elegant, mal over-the-top. STYLEBOOK.de stellt 7 Traumroben in Weiß vor, die auch prima vor dem Traualtar passen würden.


Sie markieren jedes Jahr den ersten großen Fashion-Moment des Jahres: Die Golden Globes läuten nicht nur die Award-Saison in der Filmbranche ein, sondern bieten den Hollywood- und Societystars auch erstmals eine Bühne, um sich in Schale zu schmeißen. Diesmal dominierten auf dem roten Teppich Pailetten, Gold, Silber – und Weiß! Sarah Jessica Parker (51) trieb letzteren Look sogar auf eine zweifelhafte Spitze.

Extravagant: Der Hollywoodstar schritt bei den Golden Globes 2017 in einem Hochzeitskleid von Vera Wang über den Teppich und irritierte

Extravagant: Der Hollywoodstar schritt bei den Golden Globes 2017 in einem Hochzeitskleid von Vera Wang über den Teppich und irritierte Sarah Jessica Parker in Vera Wang. Foto: Getty Images

Blütenweiße Träume und alte Zöpfe
Der ehemalige „Sex and the City“-Star trug „Viviana“ von Vera Wang (67) – ein Hochzeitskleid aus deren Herbstkollektion 2017. Die bodenlange Robe fiel wegen ihres tiefen Rücken- und Dekolleté-Ausschnitts auf, sowie durch lange Ärmel, die jedoch die Schultern der Schauspielerin frei ließen. Ihre umgerechnet fast 9.000 Euro teure Kleiderwahl spaltete auf Twitter jedoch die Geschmäcker, vor allem wegen Parkers dazugehöriger Frisur im „Prinzessin Leia“-Style.

Home. Contents of purse and contents on head and hands. And in ears. Time for a burger and a Moscow mule. X, sj

A post shared by SJP (@sarahjessicaparker) on


„Oh Gott, das ist ein bisschen zu viel des Guten“, meinte ein User. „Verkleidet sie sich hier als Julia Timoschenko?“, fragte ein anderer User und verglich die „Divorce“-Aktrice mit der ukainischen Politikerin, die ihr Haar ebenfalls immer in geflochtenen Zöpfen am Hinterkopf hochsteckt. Die trug ihre Haare nämlich bei ihrer Hochzeit genauso. „Wir hatten viele Gespräche über das Styling und diese Frisur fühlte sich immer falsch an, aber heute Abend haben wir uns spontan dafür entschieden“, so die Dreifach-Mutter. Aber SJP war nicht die einzige, die mit ihrem White-Look im Hochzeitsstyle auffiel.

Die Ex-GNTM-Gewinnerin von 2007 kam in einer Robe von Eva Poleschinski, die von Federn gesäumt war

Die Ex-GNTM-Gewinnerin von 2007 kam in einer Robe von Eva Poleschinski, die von Federn gesäumt war Barbara Meier bei den Golden Globes 2017. Foto: Getty Images

Anzeige: Inspiriert? Weiße Kleiderträume gibt es hier zu shoppen!

So weiß trieben es die anderen Promis
Ex-Germany’s Next Topmodel-Siegerin Barbara Meier (30) gehörte zu den wenigen deutschen Stars auf dem Teppich und trug ein Kleid der Österreicherin Eva Poleschinski (32), das aus weißen Federn bestand. Ihre Hollywood-Kollegen waren da schlichter unterwegs, was den Effekt vom Brautroben-Weiß allerdings nicht beeinträchtigte:

Die britische Schauspielerin entzückte in einem Cut-out-Kleid von Michael Kors

Die britische Schauspielerin entzückte in einem Cut-out-Kleid von Michael Kors Siena Miller bei den Golden Globes 2017. Foto: Getty Images


Spitze und Transparenz perfekt kombiniert: Schauspielerin Kristen Wiig („Brautalarm“) in Reem Acra

Spitze und Transparenz perfekt kombiniert: Schauspielerin Kristen Wiig („Brautalarm“) in Reem Acra Kristen Wiig bei den Golden Globes 2017. Foto: Getty Images


Der „Insecure“-Star wählte für den Award-Abend ein hochgeschlossenes Kleid von Christian Siriano

Der „Insecure“-Star wählte für den Award-Abend ein hochgeschlossenes Kleid von Christian Siriano Issa Rae bei den Golden Globes 2017. Foto: Getty Images


Das Topmodel im ärmellosen Ivory-Kleid von August Getty und einer Clutch von Jimmy Choo

Das Topmodel im ärmellosen Ivory-Kleid von August Getty und einer Clutch von Jimmy Choo Miranda Kerr bei den Golden Globes 2017. Foto: Getty Images


Ganz in Weiß erschien Sandra Hüller. Die deutsche Ausnahmeschauspielerin war für den Überraschungshit 2016 „Toni Erdmann“ nominiert, ging aber leider leer aus. Mit ihrer Traumrobe vom Berliner Label Kaviar Gauche (Clutch von Jimmy Choo) war sie aber eindeutig Style-Gewinnerin – zumindest für uns!

Ganz in Weiß erschien Sandra Hüller. Die deutsche Ausnahmeschauspielerin war für den Überraschungshit 2016 „Toni Erdmann“ nominiert, ging aber leider leer aus. Mit ihrer Traumrobe vom Berliner Label Kaviar Gauche (Clutch von Jimmy Choo) war sie aber eindeutig Style-Gewinnerin – zumindest für uns! Sandra Hüller bei den Golden Globes 2017. Foto: Brauer Photos