STYLEBOOK-Favoriten

Das sind die schönsten Sommer-Tops unter 20 Euro

Zwei Influencerinnen in Tops
Fashion-Influencer tragen gerne ihre Designer-Tops für mehrere hundert Euro – es gibt aber auch viel günstigere Alternativen, die mindestens genauso stylisch sind
Foto: Getty Images

Auch wenn ein Blick in die Fashion-Online-Shops anderes vermuten lässt – der Sommer ist noch lange nicht vorbei, im Gegenteil: Jetzt geben wir nochmal alles! STYLEBOOK zeigt die schönsten Tops unter 20 Euro.

Tops in Rippenstrick

Früher als Unterhemd verpönt, heute total angesagt: Tops in Rippenstrick sind das coolste Trend-Basic der Saison. Sie kommen in der klassischen Tank-Top-Form mit wenig Ausschnitt am Dekolleté – dafür aber umso größerem Arm-Ausschnitt – und wirken gerade deshalb besonders cool und sportlich. Das restliche Styling sollte allerdings nicht zu lässig ausfallen, sonst mutiert das Rippenstrick-Outfit schnell zum nachlässigen „Flodder“-Look. Zur Jeans macht die Kombination von mehreren (goldenen) Ketten und Heels Sinn, beim Business-Look sorgt das Trendtop für einen coolen Stilbruch zum klassischen Zweiteiler.

Geripptes Tanktop von H&M, ca. 10 Euro
Foto: PR/H&M

Gelbes Tanktop von Mango

Gelbes Tanktop von Mango, ca. 16 Euro
Foto: PR/Mango

Zara-Top

Zara-Top in Rippenstrick ca. 18 Euro
Foto: PR/Zara

Lingerie-Tops

Schick und elegant wird es mit Lingerie-Tops – wahlweise in Satin-Optik oder in feinem Strick, mit Spitzenbesatz und weiten Ausschnitten. Die Tops an sich sind schon sexy genug, deshalb sollte bei den Styling-Partnern auf vornehme Zurückhaltung gesetzt werden: Besser den Minirock im Schrank lassen und das Slip-Top zu Boyfriend-Jeans und Blazer kombinieren, dann besteht nicht die Gefahr, dass es too much wird.

Auch interessant: Das sind die schönsten Tops für einen heißen Sommer

Satintop von H&M

Satintop von H&M, ca. 20 Euro
Foto: PR/H&M

Jersey-Top mit Spitzenbesatz von Mango

Jersey-Top mit Spitzenbesatz von Mango, ca. 16 Euro
Foto: PR/Mango

ANZEIGE

oodji Damen Lingerie-Top mit Spitze


✔️ schick und elegant
✔️ verschiedene Farben

Verspielte Tops

Verspielte Oberteile mit Rüschen, Volants oder gesmokter Optik stehen hoch im Kurs. Kombiniert werden können sie zu allem: im romantischen All-Over-Look zum sommerlichen Midi-Rock oder als Kontrast zur coolen Jeans. Einen Haken gibt es allerdings: Die romantischen Tops gibt es fast ausschließlich in der Cropped-Version. Wer kein Freund vom Bauchfrei-Look ist, kombiniert die kurzen Oberteile also am besten zu Highwaist-Jeans und -Röcken.

Auch interessant: Darum finde ich, dass bauchfrei JEDER Frau ü30 steht

Volant-Top

Volant-Top von Zara, ca. 16 Euro
Foto: PR/Zara

Gesmoktes Cropped-Top von Mango

Gesmoktes Cropped-Top von Mango, ca. 18 Euro
Foto: PR/Mango

Weites Top mit Rüschen von H&M

Weites Top mit Rüschen von H&M, für ca. 6 Euro im Sale

Spaghettiträger-Tops

In diesem Jahr sind die Träger der Trendtops so dünn, dass sie – in Anlehnung an die angesagten „Floss-Heels“ mit ihren hauchdünnen Riemchen – eigentlich „Floss“-Tops heißen müssten. Aber nicht nur die Träger sind anders, auch Form und Material haben ein Upgrade erhalten: Neben den Jersey-Basic-Tops mit figurbetonter Passform gibt es jetzt auch Modelle mit weiterem Schnitt und seidig glänzenden Stoffen. So werden Alltagslooks ganz easy aufgewertet, selbst der Jeans-Turnschuh-Look wirkt dank den feinen Trägern direkt eine Nummer schicker.

Auch interessant: Maxi, midi, mini! Die schönsten Sommerröcke unter 50 Euro

ANZEIGE

ONLY NOS Sommer-Top Damen


✔️ Fließendes Material
✔️ V-Ausschnitt

Glänzendes Top mit ultradünnen Trägern von H&M

Glänzendes Top mit Wasserfall-Ausschnitt von H&M, ca. 18 Euro
Foto: PR/H&M

Schwarzes Basic-Top mit hauchdünnen Trägern von Mango,

Schwarzes Basic-Top mit hauchdünnen Trägern von Mango, ca. 6 Euro
Foto: PR/Mango