Neu im März

Diese Trendteile von Zara, H&M, Mango und ASOS brauchen wir jetzt

Auf Blogs und in Modezeitschriften sieht man ständig neue Designer-Trends. Dabei kann modisch up-to-date zu sein, schnell das Portemonnaie überstrapazieren. Umso besser, dass es Modeketten wie ASOS, H&M, Mango und Zara gibt, die wöchentlich angesagte – und günstige – Trends in ihre Stores bekommen. Wir haben einen Vorab-Check gemacht und echte Knaller gefunden, auf die Frauen jetzt im März setzen sollten.

Die neuen März-Trends:

►Blumenkleider

Kleid mit Blumen-Print von Mango

Geblümtes Chiffon-Kleid von Mango, ca. 60 Euro
Foto: PR/ Mango

Blumenkleid Zara

Blumenkleid mit hohem Kragen und tiefen Rückenausschnitt von Zara, ca. 50 Euro
Foto: PR/Zara

Bindeblusen

Bindebluse von H&M

Bindebluse von H&M, ca. 20 Euro
Foto: PR/ H&M

Bindebluse in Rot von Mango

Fließende Bluse von Mango, ca. 30 Euro
Foto: PR/ Mango

Statement-Trenchcoats

Trenchcoat mit gesteppten Einsätzen von Asos

Trenchcoat mit gesteppten Einsätzen von ASOS, ca. 160 Euro
Foto: PR/ ASOS

Wende-Trenchcoat von Zara

Wende-Trenchcoat von Zara, ca. 100 Euro
Foto: PR/ Zara

►Grüne Tasche

Tasche Mango

Crossbody-Gürteltasche aus Netz von Mango, ca. 50 Euro
Foto: PR/ Mango

Zara Tasche

Geflochtener Shopper von Zara, ca. 30 Euro
Foto: PR/ Zara

►Riemensandaletten in Neonfarben

Sandalette Asos

Neongelbe Sandalen mit Absatz und Kordeldetail von ASOS, ca. 47 Euro
Foto: PR/ ASOS

Zara Sandale

Limonengrüne Sandalette mit Animalprint von Zara, ca. 40 Euro
Foto: PR/ Zara