Anzeige

Outfit und Make-up-Tutorial

Star-Influencerin verrät: „So wirst Du zur Festival-Queen“

Wie merken wir, dass Sommer ist? Mädels mit Blumenkränzen im Haar und Glitzer im Gesicht fluten unsere Instagram-Feeds – Festival-Zeit! Wie man den lässigen Look und das sommerfrische Make-up dazu hinbekommt, zeigt Top-Influencerin Yvonne Pferrer (22) in einem exklusiven Video-Tutorial.

Ob Coachella, Rock am Ring oder Glastonbury, längst geht es bei Festivals nicht mehr nur um Bands, sondern vor allem um Trends. In dieser Mischung aus Lässigkeit und Extravaganz werden Styles geboren, die bald auf der ganzen Welt getragen werden.
Aber: Wie gelingt ein richtig cooler Festival-Look, der den Sommer einfängt, Anti-Alltag ist, aber nicht nach Karneval aussieht? Lifestyle- und Beauty-Profi Yvonne Pferrer (mehr als eine halbe Million Instagram-Follower) zeigt in einem Tutorial, wie sie ihre Klamotten auswählt und wie aus einem Everyday-Look ein richtiger Festival-Glow wird.

9 Schritte zum Wow-Look!

1. EIN OUTFIT WÄHLEN, DAS KNALLT

Wir wollen endlich (gebräunte) Haut zeigen! Yvonne Pferrer steht auf bunt, kombiniert einen kanariengelben Overall mit einer Oversize-Jeansjacke mit Blumenapplikationen – ein bisschen Hippie-Feeling gehört dazu! Findet Yvonne auch bei den Accessoires: „Ein Haarband muss schon sein fürs Festival!

Yvonnes cooler Look: Die Influencerin trägt einen gelben Overall mit Quastensaum (ASOS; ca. 25 Euro). Dazu eine bestickte Jeansjacke (PrettyLittleThing, ca. 74 Euro). Foto: Ufuk Ucta

2. FALSCHER (WIMPERN-)-AUFSCHLAG

Für den Turbo-Augenaufschlag benutzt Yvonne besonders voluminöse künstliche Wimpern. So sind sie in einer Minute angebracht: Den Rand dünn mit dem mitgelieferten Kleber bestreichen, ihn kurz antrocknen lassen. Dann den klebrigen Rand am Oberlid direkt über dem eigenen Wimpernbogen sanft andrücken, kurz halten. Yvonnes Trick: „Das zu beklebende Auge halb offen lassen, damit das Lid entspannt bleibt.“

Top-Influencerin Yvonne Pferrer setzt auf künstliche Wimpern
Foto: Ufuc Ucta (BILD Brand Studio)

3. MIT CONCEALER GEGEN AUGENRÄNDER ANTUPFEN

Den flüssigen Concealer wählt Yvonne ein bis zwei Töne heller als ihren natürlichen Hautton. So kann sie leichte Augenschatten optimal abdecken und aufhellen. Um ihre herzförmige Gesichtsform zu betonen, malt sie mit dem Applikator spitze Dreiecke unter die Augen. Sieht komisch aus, wird aber verwischt und kommt dann unter der Foundation nur noch als leichter Schimmer zur Geltung.

4. DIE FOUNDATION SANFT EINPINSELN

Yvonne weiß: „Eine richtig gute Grundierung muss abdecken ohne Masken-Effekt, die Haut atmen lassen und trotzdem mindestens 12 Stunden durchhalten.“ Sie wählt eine hoch pigmentierte, flüssige Textur, die sie mit den Fingern und Pinsel im Gesicht verteilt und sanft einklopft. Durch die Wärme der Finger verschmilzt die Foundation besonders gut mit der Haut.

Yvonne Make-Up-Geheimnis: Pinseln und Tupfen!
Foto: Ufuc Ucta (BILD Brand Studio)

5. CONTOURING GIBT DEM GESICHT SEINEN RAHMEN

Für die besten Selfie-Schnappschüsse betont Yvonne ihre Vorzüge geschickt durch Contouring: Sie setzt einen dunklen Braunton unter den Wangenknochen ein, verblendet ihn mit großen Strichen zum Kiefer hin. Von der gleichen Farbe trägt sie ein bisschen auf die Nasenflügel auf, um sie schmaler wirken zu lassen und an den Haaransatz und die Schläfen, um dem Gesicht mehr Kontur zu geben.

Yvonne Pferrer weiß, wie sie sich für coole Selfies in Szene setzt – mit Contouring
Foto: Ufuc Ucta (BILD Brand Studio)

6. KNALLIGER LIDSCHATTEN ALS HINGUCKER

Knallgelber Lidschatten – kann das gut aussehen? Yvonne beweist es! Den hoch pigmentierten Puder-Lidschatten mit einem breiteren Pinsel über das ganze Lid verteilen und zur Augenbraue hin verblenden. Knallfarben lassen die Augen ohne viel Aufwand im Gesicht leuchten. Wer nicht so ein dunkler Typ wie Yvonne ist, kann anstatt mit Gelb, mit Türkis oder Pink tolle Effekte erzielen.

Wow – Yvonne steht auf einen knalligen Augenaufschlag, Foto: Ufuc Ucta (BILD Brand Studio)

7. LIPPENSTIFT MIT GLOSSER KOMBINIEREN

Um das Gelb aus dem Lidschatten aufzufangen, traut sich Yvonne auch bei den Lippen an eine außergewöhnliche Farbe. Sie wählt einen orangestichigen Nude-Ton und zwar in Form eines Lipliners, mit dem sie die ganzen Lippen ausmalt – ihr Geheimtipp für extra lange Haltbarkeit. Für den besonderen Volumen-Effekt gibt Yvonne als Finish noch ein transparentes Schimmer-Gloss darüber.

8. ROUGE ALS FRISCHEKUR

Für einen besonders gesunden Look benutzt Yvonne ein Puder-Rouge in einem warmen Apricot-Ton. Um ein kräftiges, aber natürliches Finish zu bekommen, verteilt sie den Blush mit einem großen Pinsel großzügig auf den Wangen. Tipp, damit es besonders frisch wirkt: Die Stellen der Wangen betonen, die beim Grinsen rund werden.

Errötet? Nö, Rouge auf den Wangen. Pferrers Trick für den Frische-Kick im Gesicht. Foto: Ufuc Ucta (BILD Brand Studio)

9. SCHIMMER-FINISH FÜR HAUT UND HAAR

Wer viel Haut zeigt, will auch, dass sie top zur Geltung kommt. Darum trägt Yvonne eine spezielle Schimmer-Lotion auf Arme und Beine auf. Dank der lichtreflektierenden Mini-Partikel erstrahlt jeder Hautton wie frisch von der Sonne geküsst.

Der Finish: Ein Wow-Glitter-Effekt für den ganzen Körper
Foto: Ufuc Ucta (BILD Brand Studio)

 

Das sind die Lieblings-Festival-Produkte der Star-Influencerin:

1. Overall aus Jersey; 2. NYX Professional Make-Up – Highlighter & Kontur Pro-Palette; 3. Lottie – Got It Covered – Concealer; 4. Bourjois Healthy Mix Foundation; 5. Eylure – Komplettes Starter-Kit; Fotos: ASOS

Themen


Anzeige