Stars schwören jetzt auf weiße Einteiler

Styling-Tipps für den Malermeisterinnen-Look

Breaking News! Die It-Girls dieser Welt haben ein neues Lieblingsteil für die warmen Temperaturen auserkoren: die Rede ist vom weißen Jumpsuit, auch Overall oder Onesie genannt. STYLEBOOK.de zeigt die besten weißen Einteiler und weiß, wie man sie jetzt stylt.


Vom Malermeisterbetrieb auf den roten Teppich – mit ihrem Griff zum weißen Overall liegt der stilsichere Fashionista-Zirkel rund um Sienna Miller (33) und Kendall Jenner (19) genau richtig, denn der weiße Einteiler ist der perfekte Begleiter für heiße Sommertage. Warum? An erster Stelle steht natürlich der hohe Komfort, den der Onesie uns bietet. Einmal reingeschlüpft et voilà – in Sekundenschnelle sind wir fertig und chic angezogen. Außerdem lässt uns der weiße Einteiler, ähnlich einer weißen Leinwand, viel kreativen Spielraum, was die Perfektion des Outfits betrifft

Sexy

Sexy Bei Balmains Frühjahr/Sommer 2015 Präsentation gab es diesen sexy Cut-Out Einteiler in Weiß zu sehen. Kleinere Frauen sollten hier unbedingt zu Stilettos greifen! Roter Lippenstift, Wet-Look Frisur und ein goldener Armreif – fertig ist der Sommerparty-Look mit glamourösem Understatement. Foto: Getty Images

Elegant

Elegant Für’s Wimbledon Match greift Fashion-Profi Sienna Miller gekonnt zum eleganten Satin-Einteiler mit weitem Bein und kombiniert ihn zu Plattformsandalen, schwarzer Sonnenbrille, undone Dutt, goldenen Creolen und großer Alexander McQueen Tasche. Besonders cool: der Farbkontrast aus rotem Lippenstift und taubenblau lackierten Nägeln. Foto: Getty Images

Seriös

Seriös Michelle Rodriguez (37) stylt ihren hochgeschlossenen, weißen Onesie ganz erwachsen zu blau-weißen Two-Tone Pumps und schlichtem Silberschmuck. Kombiniert mit einem weißen Blazer würde das Outfit im Handumdrehen bürotauglich werden. Hohe Absätze sind bei diesem Look Pflicht. Foto: Splash Images

Lässig

Lässig Der figurbetonte Schnitt der Latzhose und die eleganten Accessoires (Chanel-Tasche, schwarz-weiße Stilettos) verleihen dem ansonsten eher sportlichen Look von Hanneli Mustaparta (32) eine feminine Note. Besonderes Detail: Die gekrempelten Hosenbeine legen den Blick auf die Fesseln frei – das zaubert lange Beine. Foto: Getty Images

Cool

Cool Bei Christian Diors Frühjahr/Sommer 2015 Präsentation wurde dieser hochgeschlossene, weiße Jumpsuit mit verdeckter Knopfleiste gezeigt. Das silberne Statement-Collier und die rosafarbenen Ledergamaschen verleihen dem sonst eher braven Look einen selbstbewussten Touch. Foto: Getty Images

Chic

Chic Der weiße Sonia Rykiel Onesie von Anya Ziourova ist der perfekte Begleiter für die sommerliche Gartenparty. Statt der High-Heels kann hier auch zu bequemen Flats gegriffen werden, denn der Taillengürtel streckt optisch und sorgt so für eine schlanke Silhouette. Foto: Getty Images

Hot

Hot Oh là là! Kenall Jenner (19) macht mit ihrem enganliegenden, weißen Bustier-Einteiler vor, wie man das Trend-Piece ultra sexy stylt – nämlich zu transparenten, spitzen Pumps, mattroten Lippen und ohne viel Schnickschnack. Hier unbedingt zu hohen Absätzen greifen. Foto: Getty Images

Casual

Sexy Bei Balmains Frühjahr/Sommer 2015 Präsentation gab es diesen sexy Cut-Out Einteiler in Weiß zu sehen. Kleinere Frauen sollten hier unbedingt zu Stilettos greifen! Roter Lippenstift, Wet-Look Frisur und ein goldener Armreif – fertig ist der Sommerparty-Look mit glamourösem Understatement. Foto: Getty Images

Hier kommen 3 Tipps für das neue Sommer-Must-Have:

1. Wem steht’s?

Weiß trägt auf, macht blass und Einteiler sind eh nur was für dünne, große Frauen? Es kommt drauf an. Natürlich gibt es nichts Schöneres als die Farbe Weiß in Kombination zu sonnenbrauner Haut, und auch lange, schlanke Beine sind meistens ganz vorteilhaft. Wie bei fast allen Kleidungsstücken sind aber auch beim Kauf des weißen Einteilers Material und Schnitt entscheidend

Aus billigen Kunstfasern gefertigt und schlecht verarbeitet, sehen sie selbst an Frauen mit sonnengeküsstem Teint und endlosen Gazellenbeinen nicht schön aus. Greifen Sie daher zu hochwertigen Materialien wie Seide, Satin oder Baumwolle. Und klar: Weiß macht aus rundlich nicht gerade superschlank. Aber wer sich für einen gut sitzenden Schnitt entscheidet, kann sich mit einem weißen Einteiler sogar ein paar Kilos leichter schummeln – dies hat nämlich die gleiche Wirkung wie ein komplett schwarzes Outfit. Übrigens dürfen selbst Fashionistas mit hellem Teint entspannt aufatmen: Weiß hebt den natürlichen Hautton hervor und lässt uns dadurch ein wenig gebräunter erscheinen

2. Was passt zum weißen Einteiler?

Ob edler Statement-Schmuck, Handtaschen in Metallic-Tönen oder einfach nur knallrote Lippen – Styling-technisch kann man sich an einem unifarbenen Einteiler in Weiß richtig austoben. Dabei lockert z. B. die Kombination von unterschiedlichen Materialien den Total-White-Look auf. Wählen Sie beispielsweise einen weißen Baumwoll-Blazer zum weißen Seiden-Onesie. Oder kombinieren sie verschiedene Weißabstufungen miteinander, z. B. Perlweiß mit gebrochenen Nuancen wie Eierschale oder Elfenbein. So sieht ein weißes Outfit garantiert nicht nach Krankenhaus- oder „Traumschiff“-Uniform aus. Untenrum gilt die altbekannte Regel: Schlanke und größere Frauen können den Einteiler gerne zu Flats, z. B. zu weißen Sneakers oder schwarzen Sandalen, kombinieren. Ansonsten empfehlen sich zum weißen Onesie generell eher Pumps oder Stilettos – z. B. aus grauem oder champagnerfarbenem Leder – denn ist man nicht gerade mit Modelmaßen gesegnet, wirkt es mit flachen Schuhen schnell etwas robust.

3. Und wo ziehe ich ihn an?

Darf man den weißen Komplett-Look auch außerhalb der Hamburger Segler-Szene tragen? Ja – wenn man dabei auf die Pilotenbrille, die Segelschuhe und die Perlenohrringe verzichtet. Die Farbe Weiß ist eine solide Alternative für alle, die auf Understatement setzen, aber bei schönstem Sonnenwetter kein Schwarz tragen wollen. Ob nun in der Stadt zu Jeansjacke, gekrempeltem Bein und Sneakers, im Park zu Sandalen und Hut, im Büro zum Blazer oder zur Cocktail-Party mit Stilettos – je nach Schnitt und kombiniert zu den richtigen Teilen passt sich der weiße Einteiler jedem Anlass an. Amal Clooney (36) gab ihrem George im weißen Onesie sogar das Jawort. Übrigens: Genau wie Schwarz lässt auch ein weißer All-Over-Look selbst lässige Outfits elegant wirken. Mit einem hochwertigen, weißen Einteiler im Schrank kann man also gar nix falsch machen.

Weiße Jumpsuits hier shoppen:

<!– Füge dieses Tag an der Stelle ein, an der das Widget erscheinen soll. –>
<ins class=“td-collage“ id=“weisse-jumpsuits-55acfccbb3975″ data-size=“100%“ data-original-size=“668″></ins>

<!– Füge dieses Tag vor dem schliessenden body-Tag ein. –>
<script>
window.tdAsyncInit = function() {
TD.init({
widget: „56a7914fd86b1fe4a38fe0c43897bbca“,
locale: „de_DE“
});
};
(function(){
var s = document.createElement(„script“),t = document.getElementsByTagName(„script“)[0];
s.type = „text/javascript“;s.async = true;s.src = „//d1kn3e15znl51s.cloudfront.net/js/tlib.min.js“;
t.parentNode.insertBefore(s, t);
}(document));
</script>