Männer tanzen Tangerine Tango

Orange – ein Trend, der in den Augen brennt

Die Designer brennen für Orange. Aber muss Mann deshalb im nächsten Winter wirklich in Flammen aufgehen? STYLEBOOK macht den Trendcheck auf der Männer-Modewoche in London.

Tangerine Orange war DIE Farbe 2012 in der Mode. Letztes Jahr vornehmlich an Frauen zu erspähen, greift das feurige Orange jetzt auf die Männer-Welt über. Eine Hallo-Wach-Farbe mit Sympathie, die nur einen klitzekleinen Haken hat: Es kann sie leider nicht jeder tragen!

To burn or not to burn? Die Haarfarbe spielt bei dieser Frage eine geringe Rolle, entscheidend ist der Hautton. Und da gibt es zwei einfache Regeln:
1. Tangerine, ein wirklich feuriges Orange-Rot steht vor allem südländischen Haut-Typen mit goldenem oder leicht olivfarbenen Teint.
2. Blasse Nordeuropäer riskieren dagegen fahl und kränklich auszusehen.

STYLEBOOK-Tipp: Auf Farbakzente und Accessoires setzen und den All-Over Müllmann-Look erst gar nicht ins Auge fassen. Der ist und bleibt unseren fleißigen Straßenfegern vorbehalten und tut weh, egal welcher Hauttyp Sie sind!

Alle Do’s und Dont’s in unserer Tangerine Tango tanzenden Bildergalerie.