Das Sweatshirt wird jetzt bürotauglich

Unser liebster Arbeitskollege

Seit sich Fashionistas wie Hanneli Mustaparta (31) und Miroslava Duma (28) das Sweatshirt vorgenommen haben, ist der einstige Sportpullover beliebter denn je. Mit Verzierungen geschmückt oder edel kombiniert avanciert der Sweater zum Workwear-Teil. STYLEBOOK zeigt Ihnen die neuen Office-Looks – natürlich auch zum Nachshoppen!

Seit sich Fashionistas wie Hanneli Mustaparta (31) und Miroslava Duma (28) das Sweatshirt vorgenommen haben, ist der einstige Sportpullover beliebter denn je. Mit Verzierungen geschmückt oder edel kombiniert avanciert der Sweater zum Workwear-Teil. STYLEBOOK zeigt Ihnen die neuen Office-Looks – natürlich auch zum Nachshoppen!

Ursprünglich war das Sweatshirt (sweat, dt.: schwitzen) ein Sportpullover, dessen innere, geflockte Seite den Schweiß der Athleten aufsaugen sollte. Vom College-Sweater der 60er bis zum Label-Statement der 90er-Jahre wurde das Sweatshirt ein salonfähiger Allrounder. Jetzt erobert er die Büroetagen.

So stylen Sie das Sweatshirt office-tauglich:

Ganz easy: Sweatshirt über einer (weißen) Bluse tragen. Denn: ein eleganter Blusenkragen erlaubt die meisten Kombinationsmöglichkeiten zum sportiven Pullover. Skinny-Jeans, Chinos, Mini-Rock, Midi-Skirt, Shorts oder Culottes..

• Kombinieren Sie Ihren Sweater zu edlen Materialien, wie beispielsweise eine Hose aus Leder oder Brokat

• Das Sweatshirt mit luxuriösen Accessoires pimpen und zu High-Heels, Pumps oder Siefeletten kombinieren. Dazu eine eine Statement-Bag. Sportschuhe und Jute-Beutel bleiben definitiv im Schrank!

• Zum schlichten, unifarbenen Pulli darf es am Kragen gern prunkvoll glitzern und funkeln. Statement-Ketten sind der richtige Eyecatcher . Ebenso: Sweater mit Applikationen aus Schmucksteinen, Pailetten und Perlen.

Definitives Don’t: Zu Joggingpants (es sei denn, sie sind aus Leder) oder Schlabberhosen kombinieren. Damit wirkt das Sweatshirt viel zu sportiv fürs Büro.

Wie Sie richtig kombinieren, um das Sweatshirt auch im Büro zu tragen, zeigen die Styling-Profis in der Fotogalerie. Den Look zum Nachshoppen gibt’s hier: