Zum Start vom neuen Star Wars

Möge die Mode-Macht mit dir sein!

Es ist Zeit, das Laserschwert wieder aus der Mottenkiste zu holen! Heute startet in den deutschen Kinos „Rogue One: A Star Wars Story“ – und sogar Fashionistas und Designer lieben jetzt die Looks der neuen und alten Filmhelden wie Luke Skywalker oder Prinzessin Leia. Sehen Sie selbst!


Die Herbst-Winter-Mode stand unter einem ganz besonderem Stern, um zwar unter dem vom neuem „Star Wars“-Film „Rogue One: A Star Wars Story“. Denn nicht nur Fans freuen sich auf ein Wiedersehen mit ihren Star Wars-Helden, sondern auch die Modedesigner. Ob Costume National, Valentino oder Rick Owens – viele Labels ließen sich von den neuen und alten Sternenkriegern Jyn Erso, Darth Vader, Prinzessin Leia, R2-D2, Chewbacca und vielen anderen für ihre Kollektionen inspirieren und liefern so perfekte Ideen für die „Star Wars“-Deluxe-Party am 15. Dezember 2016!

Anzeige: Mit diesem Trendteil gelingt Ihnen der „Stars Wars“-Look wie von allein!

Möge die Mode-Macht mit Ihnen sein!

Sie ist die neue Heldin in „Rogue One: A Star Wars Story“: Jyn Erso (gespielt von Felicity Jones), eine Rebellin, die an der Beschaffung der Todessternpläne beteiligt ist. Ihr Look ist eher schlicht und in Erdtönen gehalten. Macht aber gar nichts! Denn ausgeschlafene Fashionistas wissen, dass der Khaki-Look einer DER Wintertrends ist! Pimpen Sie Ihr Outfit (hier ) für einen glamourösen Look mit einem roten Lippenstift auf

Sie ist die neue Heldin in „Rogue One: A Star Wars Story“: Jyn Erso (gespielt von Felicity Jones), eine Rebellin, die an der Beschaffung der Todessternpläne beteiligt ist. Ihr Look ist eher schlicht und in Erdtönen gehalten. Macht aber gar nichts! Denn ausgeschlafene Fashionistas wissen, dass der Khaki-Look einer DER Wintertrends ist! Pimpen Sie Ihr Outfit (hier ) für einen glamourösen Look mit einem roten Lippenstift auf Jyn Erso, Costume National. Foto: dpa, Getty Images

Ob Darth Vader oder der neue Bösewicht Kylo Ren – die dunkle Seite der Macht fasziniert auch die Designer. Ein Total-Look in Schwarz sieht halt immer chic aus! Besonders elegant wird es zusätzlich mit einem Samtcape und weiten Kimonoärmeln, wie bei. Statt Darth-Vader-Maske empfehlen wir tiefschwarze Smokey Eyes

Ob Darth Vader oder der neue Bösewicht Kylo Ren – die dunkle Seite der Macht fasziniert auch die Designer. Ein Total-Look in Schwarz sieht halt immer chic aus! Besonders elegant wird es zusätzlich mit einem Samtcape und weiten Kimonoärmeln, wie bei. Statt Darth-Vader-Maske empfehlen wir tiefschwarze Smokey Eyes Darth Vaider, Yoji Yamamoto. Foto: Getty Images


Mit der Auswahl dieses Kostüms legen Sie garantiert einen glanzvollen Auftritt hin! Wie auch die treue Roboterseele C3-PO, stehen auch die Designer diesen Winter total auf den Metallic-Style, am liebsten in Gold. Tragen Sie, wie hier bei , naturfarbene Booties dazu, das erdet den galaktischen-glamourösen Look

Mit der Auswahl dieses Kostüms legen Sie garantiert einen glanzvollen Auftritt hin! Wie auch die treue Roboterseele C3-PO, stehen auch die Designer diesen Winter total auf den Metallic-Style, am liebsten in Gold. Tragen Sie, wie hier bei , naturfarbene Booties dazu, das erdet den galaktischen-glamourösen Look C3-Po, Mara Hoffman. Foto: Getty Images


Super Kostümierung, wenn Sie ständig frieren! Wer aber trotzdem noch gut aussehen möchte, wählt besser die Light-Version des haarigen Kostüms: Tragen Sie, wie hier bei , einen braunen Poncho mit Fransen, dazu gleichfarbige Overknees. Richtig authentisch wird der Look, wenn Ihre Haarfarbe etwas zottelig ausfällt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer auswaschbaren Tönung in Brond?

Super Kostümierung, wenn Sie ständig frieren! Wer aber trotzdem noch gut aussehen möchte, wählt besser die Light-Version des haarigen Kostüms: Tragen Sie, wie hier bei , einen braunen Poncho mit Fransen, dazu gleichfarbige Overknees. Richtig authentisch wird der Look, wenn Ihre Haarfarbe etwas zottelig ausfällt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer auswaschbaren Tönung in Brond? Chewbacca, Rick Owens. Foto: Getty Images


Die Sturmtruppen, im Singular Sturmtruppler genannt, zählen zur Elite des imperialen Militär. Im neuen „Star Wars“-Film steht erstmalig ein Sturmtruppler im Mittelpunkt: Finn, gespielt vom britischen Newcomer John Boyega (23). Das galaktische Krieger-Kostüm sieht zwar schon ganz chic aus, aber die modische Version gibt es von der Londoner Designerin . Weiterer Vorteil: mit dem Designer-Piece ist der Gang zur Toilette garantiert einfacher...

Die Sturmtruppen, im Singular Sturmtruppler genannt, zählen zur Elite des imperialen Militär. Im neuen „Star Wars“-Film steht erstmalig ein Sturmtruppler im Mittelpunkt: Finn, gespielt vom britischen Newcomer John Boyega (23). Das galaktische Krieger-Kostüm sieht zwar schon ganz chic aus, aber die modische Version gibt es von der Londoner Designerin . Weiterer Vorteil: mit dem Designer-Piece ist der Gang zur Toilette garantiert einfacher… Stormtrooper, Edeline Lee. Foto: Getty Images,


Diese Kostümierung steht bei den weiblichen „Star Wars“-Fans wahrscheinlich ganz oben. Es geht aber auch eleganter. Schlüpfen Sie stattdessen in das figurbetonte Seidenkleid von mit hohem Schalkragen und schmalen Taillengürtel – so sehen Sie wirklich aus wie eine Prinzessin. Und bitte verzichten Sie auf die Haarschnecken! Ein tiefer Dutt tut's auch und sieht weniger nach Karneval aus

Diese Kostümierung steht bei den weiblichen „Star Wars“-Fans wahrscheinlich ganz oben. Es geht aber auch eleganter. Schlüpfen Sie stattdessen in das figurbetonte Seidenkleid von mit hohem Schalkragen und schmalen Taillengürtel – so sehen Sie wirklich aus wie eine Prinzessin. Und bitte verzichten Sie auf die Haarschnecken! Ein tiefer Dutt tut’s auch und sieht weniger nach Karneval aus Leia, Valentino. Foto: Getty Images


Auch wenn der Yedi-Meister aller Wahrscheinlichkeit nicht mehr im neuem Star Wars Film auftaucht, fasziniert die kleine, grüne Figur immer noch. Klar, keiner hat so weise Sprüche drauf wie Meister Yoda! Und ist außerdem ist Yoda so modisch – zumindest Sie, in der Kreation von mit hohem Beinschlitz. Und statt sich das Gesicht grün anzumalen, probieren Sie lieber grünen Metallic-Lidschatten aus – das kommt galaktisch-cool rüber!

Auch wenn der Yedi-Meister aller Wahrscheinlichkeit nicht mehr im neuem Star Wars Film auftaucht, fasziniert die kleine, grüne Figur immer noch. Klar, keiner hat so weise Sprüche drauf wie Meister Yoda! Und ist außerdem ist Yoda so modisch – zumindest Sie, in der Kreation von mit hohem Beinschlitz. Und statt sich das Gesicht grün anzumalen, probieren Sie lieber grünen Metallic-Lidschatten aus – das kommt galaktisch-cool rüber! Yoda, Baja East. Foto: Getty Images

Und hier gibt es tolle Items zur neuen Sternen-Saga:

Themen