So ähnlich sind sich Sylvie und Sabia

Sie waren wie Schwestern!

Der absolute Albtraum einer jeden Frau wird gerade für Sylvie van der Vaart (34) wahr: Noch-Ehemann Rafael (30) tröstet sich mit ihrer BESTEN FREUNDIN Sabia Boulahrouz (35) über die Trennung hinweg! Dabei waren sich die zwei Frauen so nah. Und auch so ähnlich.

„Aus Blond mach’ Braun“, dachte sich Rafael van der Vaart vielleicht, als er nur wenige Wochen nach der Trennung von seiner Frau Sylvie deren bester Freundin Sabia anbandelte. Denn bis auf die Haarfarbe sind sich Sylvie und Sabia ziemlich ähnlich.

Als sich die Frauen 2005 bei Spielen des Hamburger SV (HSV) kennenlernen, war das noch anders. Außer einer Vorliebe für Fußballer haben die ehemalige MTV-Moderatorin Sylvie und das Ex-GoGo-Girl Sabia nicht viel gemeinsam. Das änderte sich, als Sabia 2006 den HSV-Kicker Khalid Boulahrouz heiratete. Sie und Sylvie wurden enge Freundinnen, Verbündete an der Spielerfrauen-Front. Sie standen gemeinsam Krisen durch – Sabias Frühgeburt 2008, Sylvies Krebsleiden 2009 – und wählten Power-Shopping in den Hamburger Edelboutiquen als Therapie. So wurden sie eine Einheit ­– auch optisch.

Die voluminöse Frisur, die kurzen, engen Kleidchen, die trainierten Körper, die Designerhandtaschen:  Sylvie und Sabia traten oft als modische Zwillingen auf. Und auch als sich die van der Vaarts Anfang 2013 trennten, war Sabia an Sylvies Seite. In ihren kurzen Lederjacken und engen Jeans bewiesen sie auch optisch, dass sie jetzt zusammenhalten

Dass das nicht so bleiben sollte, weiß man seit einigen Tagen. Nun wurde Sylvie von ihrer vermeintlich besten Freundin verlassen.
Die Ex-BFF’s (Best friends forever) und ihre Looks finden Sie: in der Galerie!

Neuen Meldungen zufolge soll übrigens auch Sylvie einen neuen Mann an ihrer Seite haben. Wie die Tageszeitung „Telegraaf“ berichtete soll sie einen bislang unbekannten Mann in Paris besucht haben. Wir bleiben dran!