Sarah Michelle Gellar: zurück mit neuer Thriller-Serie

So spannend ist der Look von „Ringer“

Sarah Michelle Gellar (35) ist zurück: Am 29. November startet ihre neue Serie „Ringer“ (in Deutschland bei sixx). Ein Upper-West-Thriller, gedreht in New York – und auch in Sachen Outfits richtig spannend. Gellars neuer Look: Edler und detailverliebter als je zuvor: fraulich, klassisch, elegant. Buffy wäre sicher grün vor Neid!

Zeiten ändern sich! In den 90er-Jahren kämpfte Sarah Michelle Gellar in der Serie „Buffy – Im Bann der Dämonen“ gegen die Geister der Finsternis, und zwar in Jeans und T-Shirt.

Heute kämpft sie gegen die Geister der Vergangenheit – in Abendkleidern, scharf geschnittenen Kostümen, High Heels, XXL-Shades und Perlenketten. New Yorker Upper-Class-Schick! Sarah Michelle Gellar ist erwachsen geworden, und ihre neue Rolle ist es auch!

In der Thriller-Serie „Ringer“ übernimmt Gellar die Doppelrolle von eineiigen Zwillingen, die in verschiedenen sozialen Schichten leben. Nachdem die Ärmere der beiden Zeuge eines Mafia-Mordes wird, flüchtet sie zu ihrer reichen Schwester nach New York. Als diese bei einem gemeinsamen Bootsausflug plötzlich verschwindet, ergreift ihre Zwillingsschwester die Gelegenheit und schlüpft in deren Leben – nicht ahnend, dass ihre Schwester ein gefährliches Doppelleben führt…

„Ringer“ läuft ab dem 29. November immer donnerstags um 21 Uhr auf sixx. Alle Infos rund um das neue Serienhighlight mit Sarah Michelle Gellar findet ihr auf www.sixx.de/tv/ringer.