Rihanna für Balmain

Der Frühling wird heiss!

Was die Topmodels können, kann Rihanna (25) schon lange. Für die „Frühling/Sommer 2014“-Kampagne des französischen Modehauses Balmain schmeißt sich Rihanna in heiße Designer-Klamotten mit 80er-Touch!

Was die Topmodels können, kann Rihanna (25) schon lange. Für die „Frühling/Sommer 2014“-Kampagne des französischen Modehauses Balmain schmeißt sich Rihanna in heiße Designer-Klamotten mit 80er-Touch!

Schulterfreier, enger Denim-Sweater mit Goldstreifen oder Oversized-Kostüm im weiß-rosa Hahnentrittmuster – dazu seitlich auftoupierte Haare und jede Menge XL-Klunker: Für die kommende „Frühjar/Sommer 2014“-Kampagne von Balmain ließ sich Popsängerin Rihanna im modernen 80er-Look ablichten

Das Starfotografen-Duo Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin knipste die Popsängerin vor weißen Kacheln in einem Studio in New York. Das Ergebnis: Diese scharfen Fotos machen sofort Lust auf den nächsten Frühling. Die Pop-Sängerin als neues Gesicht von Balmain zu engagieren, war also ein Volltreffer

Klar, denn die glamouröse Marke passt zu Rihanna wie die Faust aufs Auge. Nicht umsonst trug die Sängerin bereits auf ihrer „Diamonds World Tour“ das französische Label. Auch Balmain-Chefdesigner Olivier Rousteing ist begeistert von der Zusammenarbeit und verriet gegenüber der Modefachzeitschrift „WWD“: „Wenn sie vor der Kamera ist, hat man das Gefühl Rihanna ist die einzige Frau auf der Welt. Wenn die Frau die dich inspiriert deine Kreationen trägt, fühlt sich deine Vision komplett an.“