Plus-Size: Lingerie-Shooting

Die „Vogue“ zeigt Größe

Man darf es als revolutionär bezeichnen: Die amerikanische „Vogue“ veröffentlichte in der aktuellen Ausgabe eine Unterwäsche-Strecke mit Plus-Size-Models.

Man darf es als revolutionär bezeichnen: Die amerikanische „Vogue“ veröffentlichte in der aktuellen Ausgabe eine Unterwäsche-Strecke mit Plus-Size-Models.

Natürlich gibt es tolle Frauen in allen Silhouetten – das wussten wir schon. Aber so etwas in der „Vogue“ zu sehen, ist dann doch überraschend. Angenehm überraschend!

Motto der Strecke: „Schöne BHs gibt es in allen Größen.“ Passend dazu jubelt die Headline: „Gib mir ein D! Gib mir ein F!“

//www.vogue.com/4059451/lingerie-bras-for-all-sizes/%5D: Die Bilder von Fotograf Cass Bird sind nicht nur wunderschön, sondern vor allem wunderschön normal. Retuschiert wurde hier nichts. Oder zumindest so dezent, dass man es nicht sieht

Die „Vogue“ wäre aber natürlich nicht die „Vogue“, wenn sie nicht ohnehin die Schönsten der Schönen zeigt: Es modelten Ashley Graham, Inga Eiriksdottir, Julie Henderson, Danielle Redman und Marquita Pring – allesamt Top-Models in der Kategorie Plus-Size.