Trend: Metallic

Diese Edel-Metalle gehören in den Fashion-Tresor!

Goldig, silbern oder bunt: Mit Teilen im Metallic-Look liegen Sie ab sofort richtig. Der Laufsteg-Trend kommt zwar erst im kommenden Sommer ganz groß in Mode – stilsichere Stars wie Kate Bosworth (30) und Nicole Richie (32) tragen die glänzenden Teile aber schon jetzt. Da gucken wir uns doch gerne etwas ab – spätestens für Silvester!

Goldig, silbern oder bunt: Mit Teilen im Metallic-Look liegen Sie ab sofort richtig. Der Laufsteg-Trend kommt zwar erst im kommenden Sommer ganz groß in Mode – stilsichere Stars wie Kate Bosworth (30) und Nicole Richie (32) tragen die glänzenden Teile aber schon jetzt. Da gucken wir uns doch gerne etwas ab – spätestens für Silvester!

Bling Bling! Edle Metallic-Outfits sind vor allem etwas für den Abend. Machen Sie’s wie Kate Bosworth oder „Vogue Italia“-Redakteurin Giovanna Battaglia (32) und verpassen Sie Ihrem Styling eine Extraportion Glamour. Die bevorstehenden Feiertage um Weihnachten und Silvester eignen sich bestes für den glitzernden Selbstversuch. Unbedingt ausprobieren!

Wie funktioniert der Metallic-Look?

1. Im Detail mit Accessoires, zum Beispiel einer silbernen Clutch oder Metallic-Schuhen. Der Rest des Looks darf schlicht bleiben, besonders edel wirken dazu Non-Colours wie Schwarz, Weiß oder Creme.

2. Ein Teil schimmert – diese Saison am liebsten ein Mini-Wickelrock! Super zum Sweater oder groben Strickpullover. Besonders toll am Metallic-Trend ist aber: Selbst ein Basic wie eine Jeans wird mit unifarbenem Top und Metallic-Jäckchen zum Top-Styling.

3. Als Total-Look, wie ihn Nicole Richie als Maxikleid trägt. Wichtig: Dazu auf große Accessoires wie zum Beispiel XXL-Ketten und Big Hair verzichten. Pur sieht cooler aus!

Metallisch glänzende Inspiration von Kopf bis Fuß: in unserer Fotogalerie (oben).

Der Look zum Nachshoppen: