Rot zu Grün, Beige zu Rosé…

Knacken Sie den Color-Code der Stars!

Jessica Alba (31), Katie Holmes (34) & Co: Diese Stars trauen sich oft Farbkombinationen, von denen Sie niemals gedacht hätten, dass sie zusammen passen würden. Warum die Stilvorbilder trotzdem nicht wie Papageien aussehen? STYLEBOOK erklärt die neuen Color-Codes.

„Ei ei ei, das beißt sich doch“! „Grün und Blau, trägt die Sau!“… Streichen Sie solche Aussagen bitte sofort aus ihrem Gedächtnis.

Seit sich Jessica Alba von Rachel Zoes Ex-Assistenten Brad Goreski einkleiden lässt, traut sich die Schauspielerin in Sachen Color-Blocking einiges. Ob Bordeaux zu Pink, Türkis zu Orange oder Signalrot zu Tannengrün – für den Hollywood Star gilt: Es gibt keine No-Goes mehr. 

Dass nicht immer alles flashen muss, beweist auch ihre Kollegin Katie Holmes. Sie kombinierte jüngst eine zart roséfarbene Röhre mit Beige- und Brauntönen. So frisch wie eine Frühlingsbrise!

Aber auch dunkle Farben wie Flaschengrün und Navyblue können richtig kräftig wirken. Schauspielerin Freida Pinto trägt sie in angesagtem Metallic. Dazu eine Neongelbe Mini-Bag und schon ist der Trend-Look fertig.

Noch mehr aufregende Farbpaletten der Stars sehen Sie in unserer Fotogalerie.