Schnäppchen ohne Ablaufdatum

Diese Sale-Teile sind im Herbst noch Trend!

Diese Sale-Teile sind im Herbst noch Trend!
Ob knallig, dezent oder mit einem Rotstich – die Lieblingsfarbe aller Designer für die Herbst-Saison lautet Orange! Grautöne oder gedeckte Naturfarben wie Khaki und Beige vertragen sich am besten mit der auffälligen Farbe. Schwarz bitte nur sparsam einsetzen! Damit würde der orangefarbene Look nicht elegant, sondern mehr nach Raver wirken. Cool und mutig: Orange zu dunklen Rottönen
Foto: Getty Images, PR
Diese Sale-Teile sind im Herbst noch Trend!
Streifen, Punkte? Diesen Winter ist Karo Trumpf! Das Muster der Saison fällt im Gegensatz zum kleinkarierten Vichykaro aus dem Sommer recht üppig aus: groß, bunt und ausdrucksstark. Und so wird das Tartanmuster auch kombiniert. Nämlich Karo zu Karo, gerne auch in unterschiedlichen Farben
Foto: Getty Images, PR
Diese Sale-Teile sind im Herbst noch Trend!
Die modischen 70er-Jahre bleiben uns auch kommenden Winter erhalten. Allerdings in einem glamourösen Boho-Look. Im Mittelpunkt stehen Paisleys, originelle Patchworkmuster und extravagante Ornamente. Lieblingsmaterialien der Designer sind Samt und Brokat. Übrigens: Die Schlaghose hat jetzt erst einmal Pause. Stattdessen tragen wir Jumpsuits, die wir in kniehohe Stiefel stecken
Foto: Getty Images, PR
Diese Sale-Teile sind im Herbst noch Trend!
Schwarz-Weiß ist zeitlos schön. Neu in dieser Saison: der wilde Mustermix! Es werden nicht nur weiße Ober- zu schwarzen Unterteilen kombiniert (oder umgekehrt), sondern ein vielfältiger Mustermix betrieben: Zum Beispiel Rauten zu Streifen oder Karos zum Zebra-Print. So entsteht ein extravaganter Look, der alles andere als klassisch wirkt
Foto: Getty Images, PR
Diese Sale-Teile sind im Herbst noch Trend!
Rosen, Nelken und Orchideen – die Designer lassen auch im Herbst Mode erblühen. Blumenmädchen sollte aber jetzt nach Flower-Pieces in dunklen Farben suchen. Seien Sie ruhig mutig und kombinieren Sie zum Blumenprint ein anderes Muster. Besonders gut vertragen sich romantische Blüten mit geradlinigen Streifen
Foto: Getty Images, PR

Der Sommer hat noch nicht einmal richtig angefangen, da starten die Onlineshops schon den Sommerschlussverkauf – gut so! Denn jetzt können wir uns günstig mit den kommenden Herbst/Winter-Trends eindecken. STYLEBOOK.de zeigt, bei welchen Trends Sie zuschlagen sollten.


Foto: Getty Images, PR

Es ist gerade mal Mitte Juni, da hat der Sommer-Sale schon begonnen. Natürlich können Sie jetzt noch Schnäppchen für den Sommer-Urlaub ergattern.

Schon alles erledigt? Dann decken Sie sich doch mit reduzierten Teilen für die Herbst-Saison 2015 ein! Vorteil eins: Sie tragen jetzt schon die kommenden Trends. Vorteil zwei: Sie tragen Designer-Teile, die bis zu 70 Prozent reduziert sind. Gut für uns und unser Bankkonto!

Wir haben gefiltert und zeigen fünf wichtige Trends und dazu passende Designer-Teile – und das zu Hammer-Schnäppchen-Preise!

Themen