Victoria’s-Secret-Engel viel besser als Miley

Dessous-Models beim Twerken

Das „Twerking-Fieber“, das seit dem Sommer um sich greift, hat nun auch die Victoria’s Secret Models erwischt. Und eines muss man sagen: Wenn die schönsten Frauen der Welt sexy mit dem Hintern wackeln, ist das Ganze noch einen Tick heißer.

Das „Twerking-Fieber“, das seit dem Sommer um sich greift, hat nun auch die Victoria’s Secret Models erwischt. Und eines muss man sagen: Wenn die schönsten Frauen der Welt sexy mit dem Hintern wackeln, ist das Ganze noch einen Tick heißer.

Hier twerken die Victoria’s Secret Models:


„Kommt schon, Mädels, los geht’s!“, feuert Cara Delevingne (21) ihre schönen Engelskolleginnen an. Das britische Topmodel erweist sich dabei als talentierte Regisseurin: Doutzen Kroes (28) und Joan Smalls (25) legen sich richtig ins Zeug, wippen sexy mit dem Hintern auf und ab

Die heißen Dance-Moves der Victoria’s-Secret-Models lassen selbst die ambitionierteste Twerkerin von allen, Miley Cyrus (21), alt aussehen. Die Sängerin hatte mit ihrem Twerking-Auftritt bei den MTV VMA’s im Sommer für ordentlich Gerede und einen Boom des Tanzmoves gesorgt. Das renommierte „Oxford Dictionary“ hat das Verb „to twerk“ mittlerweile in seiner Online-Version aufgenommen.

Doch nicht nur die himmlischen Schönheiten vor der Linse, auch Cara Delevingne wird sich nach dem privaten Tanzstündchen viele neue Fans gesichert haben: Sie war es schließlich, die das heiße Filmchen – wohl sehr zur Freude der Männerwelt – ins Internet stellte.

Ereignet hat sich die Po-Party übrigens hinter der Bühne der Victoria’s Secret Fashion Show, die am vergangenen Dienstag im US-amerikanischen TV lief. Bleibt also zu hoffen, dass noch der eine oder andere Backstage-Einblick den Weg an die Öffentlichkeit schafft…

Was die Models da sonst noch so getrieben haben, zeigen wir in der Bildergalerie!