Was für ein Dreier!

Das heiße Supermodel-Comeback bei Balmain

Das heiße Supermodel-Comeback bei Balmain
Die Rückkehr der Supermodels! Für die neue Spring/Summer-Kampagne 2016 von Balmain durften nach einer langen Pause Claudia, Naomi und Cindy wieder zusammen ran
Foto: PR/Steven Klein for Balmain
Das heiße Supermodel-Comeback bei Balmain
Fotografiert wurde die Kampagne auch von einem Dinosaurier-Relikt aus den 90er-Jahren: Star-Knipser Steven Klein
Foto: PR/Steven Klein for Balmain
Das heiße Supermodel-Comeback bei Balmain
Bei diesen heißen Bildern der Ü40-Models schauen die Youngsters Kendall Jenner und Gigi Hadid ganz schön blöd aus der Wäsche!
Foto: PR/Steven Klein for Balmain
Das heiße Supermodel-Comeback bei Balmain
Bei diesen Models rückt die neue Kollektion, um die es ja hier eigentlich geht, total in den Hintergrund. Macht nichts!
Foto: PR/Steven Klein for Balmain
Das heiße Supermodel-Comeback bei Balmain
„Ich war absolut begeistert davon, wie instinktiv Cindy, Claudia, Naomi und Steven zusammenarbeiteten – so viel Selbstbewusstsein, Professionalität und Anmut habe ich selten zuvor gesehen. Es gab nie einen Zweifel daran, dass die finalen Bilder perfekt sein würden“, klopft sich Olivier Rousteing selbst auf die Schulter. Aber Recht hat er ja..
Foto: PR/Steven Klein for Balmain

Für sie wurde der Begriff Supermodel in den 90er-Jahren überhaupt erst erfunden. Und jetzt sind sie wieder da: Naomi Campbell (45), Claudia Schiffer (45) und Cindy Crawford (49) sind die Stars der neuen Balmain-Kampagne.


Foto: PR/Steven Klein for Balmain

Gegen diese drei Vollprofis haben die jungen Hüpfer keine Chance: Naomi Campbell, Claudia Schiffer und Cindy Crawford sind zurück und verweisen die Balmain-Army um Kendall Jenner (20) und Gigi Hadid (20) in ihre Schranken.

Nach der Kampagne mit den berühmten Geschwisterpaaren nun eine mit den Supermodels der 90er-Jahre: Claudia Schiffer, Cindy Crawford und Naomi Campbell wieder vereint für Balmain – und die Kampagne ist eindeutig heißer als die vorherige! Sorry Kendall und Gigi!

Nach der Kampagne mit den berühmten Geschwisterpaaren nun eine mit den Supermodels der 90er-Jahre: Claudia Schiffer, Cindy Crawford und Naomi Campbell wieder vereint für Balmain – und die Kampagne ist eindeutig heißer als die vorherige! Sorry Kendall und Gigi! Balmain Kampagne Spring/Summer 2016. Foto: PR/Steven Klein for Balmain

Olivier Rousteing im siebten Himmel
Balmain-Chefdesigner Olivier Rousteing (30) erfüllt sich mit dem Shooting für seine neue Kollektion einen Traum. „Während wir diese Bilder geschossen haben, musste ich lächeln, als ich mir vorstellte, wie ungläubig mein jugendliches Ich reagiert hätte, wenn jemand in der Zeit zurückgereist wäre, um mir zu sagen, dass ich eines Tages in einem New Yorker Studio dabei zusehen würde, wie Star-Fotograf Steven Klein Cindy, Claudia und Naomi für meine Frühjahrskollektion 2016 fotografiert“, zitiert „Daily Mail“ den Lieblingsdesigner von Stars wie Kim Kardashian (34). „Diese vier Talente haben mich von Anfang an inspiriert.“

Reine Perfektion
Zuletzt hatte Balmain vor allem auf die aktuellen It-Girls der Modewelt gesetzt. Doch so sehr wir die Reality-Starlets und Instagram-Topmodels auch lieben – Claudia Schiffer, Cindy Crawford und Naomi Campbell spielen in einer ganz anderen Liga. Als Olivier Rousteing seine Kampagne plante, war deshalb auch von vornherein klar, dass die drei Supermodels in ihren Balmain-Outfits für sich sprechen werden und keine großen Special-Effects benötigen: „Es gab nie einen Zweifel daran, dass die Bilder nicht weniger als perfekt werden würden