Ausgelatscht: Anna Wintours Lieblings-Schuhe

Die sind doch noch gut!

Wenn jemand über aktuelle Trends Bescheid weiß, dann „Vogue“-Chefin Anna Wintour (63). Bei ihrer eigene Garderobe jedoch erweist sich ausgerechnet die Mode-Expertin als absolutes Gewohnheitstier: Ihre Lieblings-Sandalen von Manolo Blahnik trägt sie schon seit den 90ern – und zwar täglich! So wie jetzt bei den Fashion-Weeks

Wenn jemand über aktuelle Trends Bescheid weiß, dann „Vogue“-Chefin Anna Wintour (63). Bei ihrer eigene Garderobe jedoch erweist sich ausgerechnet die Mode-Expertin als absolutes Gewohnheitstier: Ihre Lieblings-Sandalen von Manolo Blahnik trägt sie schon seit den 90ern – und zwar täglich! So wie jetzt bei den Fashion-Weeks

Die Fashion Week ist für die gefürchtete Chefredakteurin eine absolute Pflichtveranstaltung! So war Anna Wintour auf allen wichtigen Shows in New York und Mailand und nimmt auch in Paris wieder einen prominenten Platz in der Front Row ein. Und während andere weibliche Gäste peinlichst darauf achten, bloß nicht zweimal im selben Outfit abgelichtet zu werden, hat die Modejournalistin offenbar nur ein einziges paar Schuhe dabei.
 
Was auch immer die gebürtige Britin überwirft, es wird stets von ein und demselben Paar Sandalen vervollständigt. Doch eines muss man ihr lassen: Ihre Looks passen immer perfekt!

Dass die Schuhe ihr so gut stehen, ist übrigens kein Zufall: „Ich habe zwei Töne produziert, die speziell auf Anna abgestimmt sind“, verriet Designer Manolo Blahnik (70) im Interview mit der „Daily Mail“. Knapp 20 Jahre ist es her, dass sie ihr Herz an das Modell verlor. Seitdem bestellt sie regelmäßigen Nachschub.

Auf aktuellen Bildern sieht es allerdings so aus, als wäre Wintour aus ihren Lieblings-Schuhen etwas raus gewachsen. Wir haben nämlich festgestellt, dass Annas Zehen gerne mal aus ihren Pumps hervor gucken.

Aber sehen Sie die Chronik einer großen Schuhliebe selbst: In unserer Bildergalerie!