7 Styletipps für Latzhosen

So funktioniert der Peter-Lustig-Gedächtnislook

Moderator Peter Lustig (†78) ist tot. Wer noch eine Latzhose hat: Heute wäre ein guter Tag, sie zu tragen. Wie? Das verraten wir Ihnen.


Blaue Latzhose, kauzige Nickelbrille und ein Leben im knallbunten Bauwagen – so hat Peter Lustig den Kleinen und Großen die Welt erklärt. Und wer hätte gedacht, dass Lustigs blauer Overall schon zu seinen Lebzeiten mal zum Lieblingsstück der Mode-Avantgarde werden würde

Die blaue Latzhose wurde zu seinem Markenzeichen und wird auch ohne Peter Lustig weiterleben

Die blaue Latzhose wurde zu seinem Markenzeichen und wird auch ohne Peter Lustig weiterleben Peter Lustig. Foto: dpa picture alliance

Zugegeben: Die Latzhose ist ein schwieriges Teil für Frauen. Damit der Auftritt nicht in die Hose geht, müssen also ein paar Styling-Regeln beachtet werden:

► Einfachster Trick, um dem Teil seinen robusten Charme zu nehmen und cool und feminin wirken zu lassen: Saum hochkrempeln, Lippen knallrot schminken, elegante Heels dazu, Knöchel zeigen!

► Idealer Kombipartner: im Winter ein schlichter Rolli, im Sommer ein feminines T-Shirt drunter.

► Minimaler Aufwand, maximaler Wirkung: Edle Accessoires befreien Latzhosen vom Öko-Image. Tragen Sie statt verspieltem Hippie-Schmuck besser schlichten Gold- oder Silberschmuck dazu.

… Einkäuferin beweist: eine Latzhose sieht auch an femininen, kleinen Frauen super aus. Hsu trägt sogar ein Modell mit Schlag, da sind hohe Absätze Pflicht. Foto: getty images

Es muss nicht immer Rolli darunter sein: Model trägt zur Jeanslatzhose die jetzt angesagten Pussy-Bow-Blusen. Da denkt wirklich niemand mehr an Arbeiterhose. Foto: getty images

Wichtigste Style-Regel, damit die Arbeiterhose nicht burschikos oder niedlich wirkt: auf erwachsen-feminine Kombipartner setzen. (36) trägt einen lässigen Fledermaus-Pulli, Schmuck, Stiefel mit Absatz, Glam-Wellen und knallrote Lippen. Foto: getty images

Wer sagt, dass Latzhosen immer aus Denim sein müssen? Eben! Modebloggerin trägt ein weitschwingendes Modell aus Wolle von Zara. Foto: getty images

Das Modelabel zeigte sogar Latz-Modelle aus butterweichem Leder für die Fashion-Domina. Peter Lustig hätte dieses Modell aber sicher lustig gefunden. Foto: getty images

… Einkäuferin beweist: eine Latzhose sieht auch an femininen, kleinen Frauen super aus. Hsu trägt sogar ein Modell mit Schlag, da sind hohe Absätze Pflicht. Foto: getty images

► Auf der sicheren Seite sind Sie mit hohen Schuhen. Jetzt im Winter wirken besonders gut: Stiefel zu Latzhosen mit leichtem Schlag. Aber auch flache Schuhe, wie Loafers, sind die perfekten Begleiter, besonders zur knöchellangen Slim-Cut-Version und hoch gewachsenen Damen. Was leider nicht geht: Turnschuhe, sie verpassen der Latzhosen-Trägerin schnell einen Kindergarten-Look.

► Auch Frauen über 30 machen in Latzhosen eine gute UND erwachsene Figur. So funktioniert’s: Tragen Sie Latzhosen mit langen Beinen, kurze Modelle, sogenannte Playsuits, wirken kindlicher. Auf dunkle Waschungen achten

► Damit’s nicht ökig wirkt, auf andere Materialien als Denim setzen: Leder, Jersey, Wolle. 

► Sind Latzhosen zu weit geschnitten, wirken sie tatsächlich plump und sackartig. Ein Taillen-Gürtel macht hier den kleinen, aber feinen Unterschied. Er verleiht der burschikosen Latzhose sofort einen femininen Touch

Coole Latzhosen hier shoppen:

Themen