Anzeige

Glatte Haut, volles Haar, gesunde Nägel

So boosten Sie Ihre Schönheit von innen!

Was für den Shop das Schaufenster ist, sind für uns Menschen Haut, Haare und Nägel. Strahlt die Haut, sind Haare dick und glänzend, wirken wir gesund und schön!
Foto: iStock/Getty Images
Brand Story Logo
Brand Story Partner Logo

Woran liegt es, dass manche Menschen scheinbar nicht altern, Haut, Haare und Nägel bis ins hohe Alter perfekt aussehen? Wir haben mit Madeleine Reytan, Produktexpertin für Schönheitsergänzungsmittel, gesprochen und erfahren, wie jeder dafür sorgen kann, dass der Körper den richtigen Nährstoff-Mix hat und so dauerhaft sein volles Schönheitspotenzial entfalten kann.

Nicht nur Statur, Haut- und Haarfarbe werden durch unser Erbgut bestimmt, auch der Alterungsprozess des Körpers ist individuell verschieden und in den Genen festgeschrieben. Gestoppt werden kann er nicht. Die gute Nachricht: Studien belegen, dass wir mit einer gesunden Lebensweise und cleverer Hautpflege den sichtbaren Zeichen der Hautalterung aktiv entgegenwirken können – und zwar von außen und von innen!

Achten wir auf unseren Körper und geben wir ihm alle Nährstoffe, die er braucht, sehen wir automatisch auch besser aus. Haut, Haare und Nägel zeigen weniger Alterserscheinungen
Foto: #INNERBEAUTY

Der richtige Beauty-Nährstoff-Mix

Madeleine Reytan, Produktexpertin beim Schönheitsergänzungsmittel-Hersteller #INNERBEAUTY (bei Douglas erhältlich), erklärt: „Die Zeichen der Hautalterung entstehen vor allem in den tiefer liegenden Hautschichten und lassen sich nicht allein von außen durch Pflegecremes beheben.“ Zu einem jugendlichen Erscheinungsbild tragen im Wesentlichen Sport, eine gesunde Ernährung und ein allgemein gesunder Lebensstil bei.

Der richtige Mix an Nährstoffen und ein gesunder Lebensstil sorgen für den Schönheits-Kick. Ausgewogene, Gemüse-basierte Ernährung ist also ein Muss, genau wie Bewegung und Entspannung!
Foto: iStock/Getty Images

Die wichtigsten Anti-Aging-Wirkstoffe, wie beispielsweise Hyaluron, Kollagen oder Q10 können dem Körper allerdings oft nicht in ausreichender Menge über die Ernährung zugeführt werden. Hier unterstützen Beauty-Nahrungsergänzungsmittel die tieferen Hautschichten von innen heraus über die Blutbahn mit den wichtigsten Wirkstoffen“, so die Expertin.

▶︎ Die Beauty-Nahrungsergänzungsmittel-Linie #INNERBEAUTY hat zum Beispiel verschiedene Seren und Pillen entwickelt, die den Bedarf perfekt decken und damit Haut, Haare und Nägel strahlen lassen. Das „Collagen & Hyaluron Ultimate Youth Elexir“ enthält beispielsweise eine besonders hoch dosierte Kombination aus Kollagen, Hyaluron und Ceramiden.
Im Produkt „Stronger Fuller Hair“ stärken pflanzliche Öle und Extrakte die Haare.

Dass die Produkte wirken, zeigen auch klinische Studien. Der positive Effekt für kräftigeres und volleres Haar durch die Einnahme von „Stronger Fuller Hair“ wurde zum Beispiel von mehr als 80 Prozent der Studien-Teilnehmenden bestätigt, sogar 93 Prozent stellten verringerten Haarverlust fest.

Ob Haut, Haare oder Nägel: Die Produkte von #INNERBEAUTY stellen die richtigen Nährstoffe zusammen, die der Körper für ein strahlendes, jugendliches Äußeres braucht. Klicken Sie ins Foto, um zum Onlineshop zu gelangen
Foto: #INNERBEAUTY

Welche Nährstoffe brauchen Haut, Haar und Nägel?

▶︎ Haare

Unsere Haare bestehen zu 97 Prozent aus Proteinen! Zusätzlich sind es verschiedene Spurenelemente und Öle, die für schönes, dichtes Haar sorgen
Foto: Getty Images

Häufigster Grund für Haarausfall? Ein Mangel an Eisen. Gerade Frauen leiden hin und wieder daran – unbemerkt. Auch ein niedriger Vitamin-D-Spiegel begünstigt ihn. Nehmen wir zu wenige von den guten Omega-3-Fettsäuren zu uns, so wirkt die Mähne matt und glanzlos.

Silicium sorgt dafür, dass Haare dichter wachsen. Biotin und Zink unterstützen das Haar insgesamt. „Um speziell das Haar zu stärken und die Gesundheit der Haarwurzel und die Nährstoffversorgung zu gewährleisten, eignet sich eine Kombination aus Roggenblüten-Extrakt, Pinienrinden-Extrakt, Sägepalmen-Öl, Boretsch-Öl, Weizenkeim-Öl und Leinsamen-Öl bestens“, so die Expertin.

▶︎ Nägel

Auch, wenn es gerade kaum mehr ohne geht: Die Plastik-Maniküre lässt Nägel porös und weich werden. Fans sei zumindest geraten, immer wieder eine Pause einzulegen. Doch auch, wer noch nie im Studio war, kann Probleme bekommen: Fehlen Nährstoffe, wie Vitamin A, Vitamin B, Vitamin C, Biotin oder Folsäure werden Nägel trocken und brüchig.

▶︎ Haut

Hyaluronsäure ist eine körpereigene Zuckerverbindung, die extrem viel Wasser speichern kann. Sie hält Gelenke beweglich und lässt die Haut glatt und prall aussehen. Mit dem Alter lässt die Produktion deutlich nach. Die Haut ist weniger elastisch und bildet Falten, Gelenke knirschen.

Junge Haut ist prall, fest und glatt. Dafür sorgen Stoffe wie Hyaluron, Kollagen und Ceramide
Foto: #INNERBEAUTY

Kollagen ist ein Protein, das im Bindegewebe vorkommt. Beim Menschen sind genau 30 Prozent der Eiweiße Kollagene und somit in Knochen, Knorpel, Zähnen, Sehnen und der Haut zu finden. Es bildet das Hautgerüst, sorgt für Elastizität und Festigkeit der Haut. „Ceramide sind hauteigene Fettsäuren, die einen Hauptbestandteil unseres größten Organs ausmachen“, weiß die Expertin. Sie kommen in allen vier Schichten der Epidermis natürlich vor und sind sozusagen der ‚Kleister‘, der die Zellen der obersten Schicht, der Hornschicht, zusammenhält.

„Neben seiner antioxidativen Wirkung ist Coenzym Q10 unverzichtbar für die Energieumsetzung in den Hautzellen und stärkt die Zellmembrane und hilft gegen die Bildung von Falten“, erklärt Reytan.

Es ist also nicht nur ein Sprichwort: Wahre Schönheit kommt eben auch von innen. Umso besser, dass wir unserem Körper mit einem guten Lebensstil und den richtigen Nährstoffen das Schönsein noch leichter machen können!


Anzeige