Das geht unter die Haut

Künstler tätowiert Busen von Brustkrebs-Patienten

Sich die Brust tätowieren zu lassen, ist eine extrem sensible Angelegenheit. Wenn man gerade eine Brustkrebs-Behandlung hinter sich hat, umso mehr. Doch diese krebskranken Frauen ließen sich von einem Tattookünstler verschönern – und wir sagen: Wow!


Unter allen Krebsarten erkranken Frauen immer noch am häufigsten an Brustkrebs. Laut Zahlen des „Robert Koch Instituts“ waren es in Deutschland im vergangenen Jahr 71.640 Frauen. Viele Patientinnen, bei denen eine Mastektomie oder partielle Mastektomie notwendig ist – die (teilweise) Entfernung der Brust –, vermissen im Anschluss einen wichtigen Teil ihrer Weiblichkeit. Doch in den allermeisten Fällen kann die Brust inklusive Brustwarzen wieder aufgebaut werden. Und von Tattookünstlern in wundervolle Kunstwerke verwandelt werden!

Die Blumen, Ranken und Blätter des Tattoo-Artists orientieren sich an den Werken von Pierre-Joseph Redouté

Die Blumen, Ranken und Blätter des Tattoo-Artists orientieren sich an den Werken von Pierre-Joseph Redouté David Allen Brust-Tattoo. Foto: David Allen

Sie verdecken die Narben im Brustwarzenbereich

Sie verdecken die Narben im Brustwarzenbereich David Allen Brust-Tattoo. Foto: David Allen

Hier für den STYLEBOOK-Newsletter anmelden!

Tattoo-Künstler helfen den Erkrankten

Die Website P.Ink hat sich zur Aufgabe gemacht, Tattoo-Artists und Brustkrebspatientinnen zusammenzubringen. Einer der Künstler ist David Allen.

, beschreibt Allen gegenüber „The Verge“ seine Arbeit. „Es ist einfach nicht oft der Fall, dass du deine Kunst einsetzen kannst, um anderen zu helfen.“

Die Arbeit ist für Allen jedoch viel mehr als nur bloßes Tätowieren. Er verbringt den ganzen Tag mit seinen Kunden, geht ihre medizinischen Unterlagen durch, hört sich ihre Geschichten an und entwirft mit ihnen zusammen die Motive. „Empathie ist mir ebenso wichtig wie die eigentliche Anwendung der Tätowierung“, verriet er „The Verge“. Daher dauern die Gespräche auch länger als die Behandlung selbst.

Die eine Frau fühlt sich laut dem Künstler wieder als Frau, die andere gewinnt mehr Selbstbewusstsein...

Die eine Frau fühlt sich laut dem Künstler wieder als Frau, die andere gewinnt mehr Selbstbewusstsein… David Allen Brust-Tattoo. Foto: David Allen


...Beschwerden nach dem Tätowieren gab es laut Allen noch nie

…Beschwerden nach dem Tätowieren gab es laut Allen noch nie David Allen Brust-Tattoo. Foto: David Allen

Die Motive sind nicht zufällig gewählt

David Allen überlässt nichts dem Zufall. Er orientiert sich bei seinen Arbeiten an den Werken des bekannten französischen Malers Pierre-Joseph Redouté. Die Tattoos zeigen Zweige, Stiele, Blätter und Blumen. Sie eignen sich besonders, weil sie leicht angepasst werden können, sollten die Kundinnen erneut operiert werden müssen

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de – hier folgen!