Trend Holografie-Lippen

Wir küssen jetzt im Space-Look!

Diesen Lipgloss wollen jetzt alle haben! Der „Lip Switch“ des US-Beauty-Labels Simga zaubert ein holographisches Kunstwerk auf die Lippen. Genial: Den Regenbogenkussmund, der nach aufwändiger Make-up-Artist-Arbeit aussieht, gibt es schon für kleines Geld.


Anzeige: Dieser Lippenstift von Sigma Beauty zaubert verführerische Lippen!

Amazing look by @taniawallerx3 using our Other Worldly gloss from our #LipSwitch Set launching tomorrow! ✨#SigmaBeauty

A post shared by SigmaBeauty.com (@sigmabeauty) on

Zu krass zum Küssen!
Feucht glänzend changierende Lippen in allen Farben des Regenbogens – die neuen Holografie-Lippen sind ohne Zweifel der krasseste Beauty-Trend der vergangenen Jahre. Der Look erscheint zunächst nicht alltagstauglich, aber wir sind uns sicher: Bald laufen damit alle rum. Auf Instagram jedenfalls sind sie bereits DER Hit und Kylie Jenner (19) oder Rihanna (28) sind bereis Fans der abgefahrenen Space Lips!

This #lip combo is "Wicked" good using our blackest Gel Liner + Transcend #LipSwitch. // #SigmaBeauty

A post shared by SigmaBeauty.com (@sigmabeauty) on

Wie funktionieren Holografie-Lippen?
Verschiedenfarbige Lippenstifte und -glosse, übereinander auftragen? Von wegen! Den Holografie-Effekt zaubert ein einziges Produkt, das entweder alleine funktioniert, oder als krasses Finish auf einen bereits geschminkten Mund.

Nicht nur super-schick!
Den „Lip Switch“ gibt es in einem Grün-Lavendel-Mix, knallig-feurigem Orange, kühlem Grün, Prisma-Pink und einem Rosé-Perlmutt-Ton, jeweils für umgerechnet etwa 13 Euro über den Sigma-Online-Shop. Übrigens soll, was unfassbar cool aussieht, obendrein die Lippen geschmeidig machen – dank enthaltener Pflegeöle. Und apropos Öle: Wie auf der Firmenwebsite nachzulesen ist, kommt die Textur ohne Mineralöl, umstrittene Parabene und Sulfate aus.