Tipps vom Profi

Der beste Trick gegen bröselnden Lidschatten

Bröckelnder Lidschatten ist eine ziemlich nervige Angelegenheit.
Foto: Getty Images

Der Lidschatten ist überall, nur nicht auf den Augen? Mit diesen simplen Tricks, lässt sich das große Geschmiere verhindern!

Anzeige: Mit diesem Set wirst du in kürzester Zeit zum Make-up Profi!

Beim Auftragen von Lidschatten fallen oft Farbpartikel herunter. Gerade dunkle Brösel bleiben dann unterhalb des Wimpernkranzes hängen – und will man sie entfernen, verschmiert die Farbe.

Auch interessant: Die beste Pflege für tolle Wimpern

Das kann man vermeiden, indem man schon beim Aufnehmen der Farbe aus Palette oder Töpfchen den Pinsel nicht zu stark rührt, rät der Make-up-Artist Patrick Maldinger aus Berlin, „dadurch hat man weniger Lidschatten auf dem Pinsel, der beim Auftragen bröseln kann.“

Der Experte rät, stattdessen den Lidschatten nur mit der flachen Seite des Pinsels aufzunehmen und dann vorsichtig auf das Lid zu legen. „Auch hier sollte man hektische Bewegungen beim Auftragen vermeiden.“

Auch interessant: 3 Fehler, die wir beim Lidschatten-Auftragen machen