Sharon Stone beim Lunch in L.A.

Die ungeschminkte Wahrheit

Sharon Stone ist 54 Jahre alt – unglaublich, aber wahr. Selbst ungeschminkt und ungekämmt sieht die Schauspielerin locker 15 Jahre jünger aus.

Beim Girls-Lunch in L.A. – Sharon aß zusammen mit ihrer Schwester Kelly und zwei Freundinnen – zeigte sich la Stone ganz natürlich: ohne Make-up und ohne Frisur. Die Schauspielerin („Basic Instinct“, 1992) sitzt entspannt in der Sonne und genießt ihren freien Tag.

Wahnsinn: Sharon Stone sieht deutlich jünger aus. Selbst ungeschminkt geht sie als Ende 30 durch. Diese Frau ist top in Form! Sympathisch: Sie hat keine steife Botox-Visage. Kleine Fältchen und müde Augen sind erlaubt. 

Das gefällt auch ihrem jugendlichen Freund Martin Mica. Der ist erst 27 und ein Topmodel. Kein Thema für Sharon – sie kann locker mithalten…

Auch beruflich sieht’s gut aus. Innerhalb des nächsten Jahres sollen drei Filme mit Sharon Stone ins Kino kommen. Unter anderem spielt sie in „Lovelace“ – der Verfilmung des Lebens von Pornostar Linda Lovelace – neben Amanda Seyfried, James Franco, Sarah Jessica Parker, Adrien Brody und Peter Sarsgaard.