Adele mit königlicher Maniküre

Royal Nail

Sängerin Adele (25) hat für jetzt ihre Musik die Auszeichnung „Order Of The British Empire“ von Prinz Charles (65) verliehen bekommen. Auffallend dabei nicht nur ihr schickes Styling, sondern auch ihre passende Maniküre: königsblaue Nägel mit Krönchen.

Sängerin Adele (25) hat für jetzt ihre Musik die Auszeichnung „Order Of The British Empire“ von Prinz Charles (65) verliehen bekommen. Auffallend dabei nicht nur ihr schickes Styling, sondern auch ihre passende Maniküre: königsblaue Nägel mit Krönchen.

Wenn Stimmwunder Adele eine Auszeichnung entgegen nimmt, gibt sie sich nicht nur beim Outfit Mühe, sondern auch beim Nageldesign. Ob kupferfarbene Stiletto-Nägel Anfang des Jahres bei den Golden Globes oder nudefarbener Lack bei den diesjährigen Oscars – die Maniküre der Sängerin ist immer ein Eyecatcher.

Dieses Mal war Adeles Nail Art die absolute Krönung. Als ihr am Donnerstag im Buckingham Palace von Prinz Charles höchstpersönlich der „MBE“-Orden (MBE steht für „Most Excellent Order of the British Empire“) für ihre Verdienste in der Musikindustrie verliehen wurde, war Adeles Styling very british: Sie trug ein royalblaues Tea-Dress von Stella McCartney und einen Philip-Treacy-Fascinator zur Bienenkorb-Frisur. Passend zum Event ließ sich die Britin auf ihre königsblauen Nägel kleine, silberfarbene Krönchen mit roten Strasssteinchen setzen.

Mit dieser charmanten Idee eroberte sie nicht nur die Herzen ihrer Fans, sondern sicherlich auch das von Queen Elizabeth II. (87). We like it!

Übrigens: Adele schwimmt gerade auf der Erfolgswelle. Im Februar hatte Adele einen Oscar für den James Bond-Titeltrack „Skyfall“ erhalten. Zudem darf sie bereits neun Grammys ihr Eigen nennen. Dass sie nun vom Königshaus mit dem „MBE“-Orden ausgezeichnet wurde, ist eine Riesenehre für die Sängerin. Im neuen Jahr wird sich dann erweisen, ob die Erfolgssträhne anhält: Am 14. Januar erscheint ihr neues Album „Look in the Mirror“.