Jennifer Lopez überrascht mit neuer Frisur

In der Kürze liegt die Würze

Sie ist bekannt für ihren weiblichen Look, die perfekt geföhnte Frisur, die langen Wellen. Doch jetzt: Latin-Diva Jennifer Lopez (45) hat sich die Haare abgeschnitten.

Sie ist bekannt für ihren weiblichen Look, die perfekt geföhnte Frisur, die langen Wellen. Doch jetzt: Latin-Diva Jennifer Lopez (45) hat sich die Haare abgeschnitten.

Erst Kim Kardashian (34), dann Pamela Anderson (47) und schließlich Katy Perry (30) – immer mehr Bombshell-Stars, die bekannt sind für ihren ultra-femininen Look, setzen jetzt auf einen praktischen Kurzhaarschnitt. Jüngster Neuzugang im Bob-Club: Latina-Diva Jennifer Lopez.

J.Los Bob-Debüt
Auf dem Flughafen von Los Angeles zeigte sich die Sängerin am Dienstag nicht nur mit einem äußerst kurzen Top, sondern ebenso kurzer Frisur. Statt ihrer bekannten Mega-Mähne, trägt J.Lo. jetzt einen sogenannten „Lob“ (Long Bob). Setzt der Pop-Star wie Vamp Pamela Anderson auf ein neues Bieder-Image? Oder hat sich Jennifer von ihrem On-Off-Toyboy Caspar Smart (28) getrennt? Weder noch. Denn so wie es es ausschaut, fielen Jennifers Haare der Schere gar nicht zum Opfer, beziehungsweise schon vor langer Zeit.

Oder doch nicht?
Am 17. Mai präsentierte sich Jennifer Lopez auf den „Billboard Music Awards“ nicht nur mit langen, sondern auch extrem fülligem Haar. Ihre neue Bob-Frisur wirkt hingegen wesentlich feiner. Es könnte also gut sein, dass es sich bei der neuen Frisur lediglich um extensionsfreie Haare handelt. Dies belegt auch ein Instagram-Foto vom Dezember 2014, wo die Pop-Diva schon einmal mit einem Bob (wenn auch gelockt) zu sehen war

Always working…

A post shared by Jennifer Lopez (@jlo) on


Künftig sollte sie die Finger von Haarverlängerungen lassen. Wir lieben nämlich J.Los neuen Kurzhaar-Look

Themen