Alle tragen die Hitchcock-Tolle

Keine Frisur zum Gruseln!

Alfred Hitchcock ist wieder schwer angesagt: Nicht nur mit zwei aktuellen Filmen, sondern auch auf den Köpfen der Hollywood-Ladys: Scarlett, Jessica & Co. zwirbeln ihre Haare bevorzugt so wie einst die Musen des Kultregisseurs in den 60ern.

Mit der Produktion „Hitchcock“|_top leben auch die Musen des Kultregisseurs wieder auf: In dem Streifen, der von der Ehe des Regisseurs während des Drehs zu seinem Klassiker „Psycho“ (1960) handelt, spielt Scarlett Johansson Janet Leigh, Jessica Biel mimt Vera Miles.

Offensichtlich haben die beiden Schauspielerinnen ihre Rollen so verinnerlicht, dass sie mittlerweile auch privat den Look der Hitchcock-Ladys pflegen: Sowohl Johansson|_top wie auch Biel zeigten sich zuletzt in der Öffentlichkeit mit der typischen Hitchcock-Welle – toupierter Hinterkopf, Haare im Nacken zusammengesteckt, Pony zur Tolle frisiert – und sie haben auch andere Hollywood-Beautys mit dem Retro-Look angesteckt.

Hitchcock wäre sicher entzückt!