Burlesque-Star Dita von Teese in Berlin
Es geht darum, etwas Geheimnisvolles zu schaffen

Sie beherrscht die verführerischen Posen wie keine andere, ihr Stil ist einzigartig: Tänzerin und Make-Up-Queen Dita von Teese (39) sprach mit STYLEBOOK über ihre ganz persönliche Kunst der Schönheit.

Am Donnerstag war Dita in Berlin zu Gast, um ihr neues Parfüm „Femme totale“ vorzustellen. Dieser Name könnte treffender kaum sein, gilt von Teese doch als Ikone der weiblichen Sinnlichkeit.

STYLEBOOK hat die Tänzerin und Schauspielerin nach ihrem persönlichem Schönheitsideal befragt: „Ich kann ein  braungebranntes Mädchen in einem heißen Bikini auf jeden Fall bewundern. Doch anstatt andere Frauen zu beneiden, sollte man eher begreifen, dass man selbst etwas hat, was die anderen vielleicht nicht haben.“ Sie selbst hat mehr als genug davon! Aber was ist eigentlich das Besondere an ihrem Look?

Dita erklärt: „Ich glaube, dass viele weibliche Fans es schätzen, auch mal eine andere Art von Sexiness zu sehen. Eben nicht immer das typische hübsche Super-Model im Bikini ohne Make-Up. Ich stehe für Glamour. Es geht darum, etwas Geheimnisvolles zu schaffen.“ 

Anzeige

Seht oben im Video, wie geheimnisvoll sie bei ihrem Auftritt in Berlin aussah – und was sie bei Männern gar nicht leiden kann ...

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von
STYLEBOOK.de !



Kommentare