Von wegen Po-Polster
Kylie Jenner beweist es allen Zweiflern

Dass an Kylie Jenner (18) nicht alles echt ist, wissen aufmerksame Beobachter schon länger. Bei ihrem Po hilft die kleine Schwester von Kim Kardashian (34) aber nicht nach, wie sie ihren Kritikern nun beweist.

Ihre ganze Familie ist bekannt für ihre XXL-Hintern und auch Kylie Jenner präsentiert in der Öffentlichkeit gern ihren großen Popo. Gepolsterte Hosen braucht sie dafür nicht – nur auf die richtige Unterwäsche kommt es an.

  • Kylie Jenner

    Foto: Getty Images

    Natürlichkeit ist nicht unbedingt Kylie Jenners Style

Kaufempfehlung per Snapchat
Per Snapchat teilte Kylie ein Selfie von sich und ihrem Hintern in brandneuen Spanx und freute sich über ihre elastische Errungenschaft. „Diese neuen Spanx sind Bombe. Von Target“, so ihr simpler Kommentar zu dem Foto. Ein User will auf dem Bild jedoch sofort erkannt haben, dass Kylie Jenner schummelt: „LMAO, Kylie hat gerade ein Foto von sich auf Snapchat gepostet, auf dem man ihre Po-Polster sehen kann!“ Doch das ließ das Reality-Sternchen nicht auf sich sitzen und konterte ganz souverän: „Es sind Spanx, hier ist der Link, falls du auch welche möchtest.“

Go follow @kyliekworld

Ein von Kylie Jenner Snapchats (@kylizzlesnapchats) gepostetes Foto am


Kylie hat nichts zu verbergen
Wie der „Mirror“ berichtet, hat Kylie Jenner die Wahrheit gesprochen – tatsächlich handelt es sich bei den straffen Hosen um Spanx, die den Po richtig in Form bringen, und zwar ganz ohne Polster. Etwas krassere Nachhilfe in Sachen Body-Shaping holt sich Kylie für ihre Taille, die auf dem Snapchat-Pic erschreckend dünn wirkt. Regelmäßig zeigt sie sich im engen Waist-Trainer, auf den auch ihre großen Schwestern schwören.

Anzeige

Kommentare


Blogs