Thema

Skurriler Auftritt bei den MTV Video Music Awards
Kanye West will US-Präsident werden

Bei den MTV Video Music Awards 2015 wurde Kanye West (38) mit dem „Michael Jackson Video Vanguard Award“ geehrt. Seine Dankesrede nutzte er für eine wichtige Ankündigung: 2020 will der Rapper für das Amt des US-Präsidenten kandidieren.

Für seinen immensen Einfluss auf die MTV-Kultur wurde Kanye West am Sonntagabend mit dem Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Justin Timberlake (34) und Beyoncé (33) hatten sich für den Sonderpreis in den vergangenen Jahren mit Medleys ihrer größten Hits bedankt. Kanye West verzichtete gänzlich auf eine Performance und lieferte dafür eine ausgesprochen lange Rede mit einem überraschenden Ende ab.

  • Kanye West

    Foto: getty images

    Kanye West wurde bei den VMAs mit einem Award für sein Lebenswerk geehrt

Kanye for President
In seiner Rede sprach Kanye West darüber, wie seine Tochter North (2) ihn verändert habe. Er erklärte, dass er den Sinn von Award-Shows noch immer nicht recht verstehe, vor seinem Auftritt „ein kleines Etwas“ geraucht habe und bereit wäre, für seine Kunst zu sterben.

Seine lange Ansprache beendete Kanye West dann mit einer Ankündigung: „Ich bin nicht wichtig, es geht nicht um mich, es geht um neue Ideen, Bro, um Menschen mit Ideen, Menschen, die an die Wahrheit glauben. Und ja, wie ihr euch in diesem Moment vielleicht denken könnt, habe ich beschlossen, 2020 als Präsident zu kandidieren.“

Kim Kardashian als First Lady
Für seine Rede erntete Kanye West ausnahmsweise keine Buh-Rufe, sondern Applaus und jede Menge Jubel. Besonders Kim Kardashian (34) feuerte ihren ambitionierten Gatten an. Im Netz wird der Gedanke an Kim als First Lady bereits gefeiert.

Zu den MTV VMAs war die potenzielle Präsidentengattin trotz wachsendem Babybauch in einem extrem tief ausgeschnittenen Schnürkleid von Olivier Rousteing erschienen. In diesem Outfit würde sie im Weißen Haus ganz sicher Eindruck hinterlassen.

  • Kanye West und Kim Kardashian

    Foto: Getty Images

    Kanye West und Kim Kardashian wollen den Obamas Konkurrenz machen

Anzeige


Kommentare


Blogs